„Jeder Mensch kommt auf die Welt mit Kräften für die unerhörtesten Erlebnisse. Die Gesetze binden ihn nicht. Aber dann lässt ihn das Leben immer zwischen zwei Möglichkeiten wählen, und immer fühlt er: eine ist nicht darunter; immer eine, die unerfundene dritte Möglichkeit. Und man tut alles, was man will, und hat nie getan, was man gewollt hat. Schließlich wird man talentlos.“

Die Schwärmer

Letzte Aktualisierung 22. Mai 2020. Geschichte
Robert Musil Foto
Robert Musil76
Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942

Ähnliche Zitate

José Luis Sampedro Foto
H. P. Lovecraft Foto
Jiddu Krishnamurti Foto

„Wählen Sie zwischen zwei Lösungen immer die großzügigste.“

—  Jiddu Krishnamurti spiritueller Lehrer indisch-brahmanischer Herkunft 1895 - 1986

Johann Nepomuk Nestroy Foto
Jack Kerouac Foto
Zygmunt Bauman Foto
Friedrich Hebbel Foto

„Zwei Menschen sind immer zwei Extreme.“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Tagebücher 1, 503 (1836). S. 90.
Tagebücher

Thomas Alva Edison Foto
Joachim Fest Foto

„Lebe immer mit und nie gegen den Zweifel.“

—  Joachim Fest deutscher Historiker, Journalist und Autor 1926 - 2006

Fests "Lebensmaxime seit früher Jugend" Hitler und kein Ende – Joachim Fests Jahrhundertbilanz. http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/specials/85405/index.html; Ein Film von Beate Pinkerneil, 3sat, 10. Dezember 2005.
«Niemals gegen den Zweifel leben! Sondern immer und in jeder Lage mit dem Zweifel!» - "Lieblingssatz" von Fests Deutschlehrer Ernst Kiefer. "Statt eines Mottos: Skizze über einen Deutschlehrer". In: Joachim Fest. Begegnungen. Rowohlt 2004 http://www.rowohlt.de/fm/131/Fest_Begegnungen.pdf
"«Im Zweifel für den Zweifel! müßt ihr euch zur Lebensregel machen», liebte er [Ernst Kiefer] zu sagen." - Joachim Fest. Ich nicht - Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend. Rowohlt 2006. S. 209

Mark Twain Foto
Albert Schweitzer Foto
Kai Meyer Foto

„Ein Pakt mit dem Teufel ist nie eine Möglichkeit.“

—  Kai Meyer Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor 1969

The Water Mirror

Benedikt XVI. Foto

„Weil der Mensch immer frei bleibt und weil seine Freiheit immer auch brüchig ist, wird es nie das endgültig eingerichtete Reich des Guten in dieser Welt geben.“

—  Benedikt XVI. 265. Papst der römisch-katholischen Kirche 1927

Enzyklika „Spe Salvi“ vom 30. November 2007 vatican.va http://www.vatican.va/holy_father/benedict_xvi/encyclicals/documents/hf_ben-xvi_enc_20071130_spe-salvi_ge.html

Zygmunt Bauman Foto
Citát „Wir leben immer in einer Welt, die wir uns selbst bilden.“
Johann Gottfried Herder Foto

„Wir leben immer in einer Welt, die wir uns selbst bilden.“

—  Johann Gottfried Herder deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der Weimarer Klassik 1744 - 1803

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Wer mit dem Leben spielt, kommt nie zurecht; // wer sich nicht selbst befiehlt, bleibt immer Knecht.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Zahme Xenien / VIII
Gedichte, Zahme Xenien (1827)

Harrison Ford Foto
Citát „Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusst, als die, alles in Frage zu stellen.“
Noam Chomsky Foto

„Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusst, als die, alles in Frage zu stellen.“

—  Noam Chomsky Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology 1928

Manfred Spitzer Foto

„Unser Gehirn lernt immer. Es tut nichts lieber und kann gar nicht anders! Ein Leben lang.“

—  Manfred Spitzer deutscher Neurowissenschaftler und Psychiater 1958

Zeitschrift "Kulturaustausch" des Instituts für Auslandsbeziehungen http://cms.ifa.de/index.php?id=spitzer 4/2004

Ähnliche Themen