Zitate von Walther von der Vogelweide

Walther von der Vogelweide Foto
11   0

Walther von der Vogelweide

Geburtstag: 1170
Todesdatum: 1230
Andere Namen:Walther Von Der Vogelweide

Werbung

Walther von der Vogelweide gilt als der bedeutendste deutschsprachige Lyriker des Mittelalters. Von ihm sind 500 Strophen in über 110 Tönen bzw. – inhaltlich gruppiert – 90 Lieder und 150 Sangsprüche überliefert; außerdem ein religiöser Leich . Walthers Werküberlieferung ist damit neben der Neidharts und Frauenlobs die umfangreichste des deutschen Mittelalters.

Schon im 13. Jahrhundert gehört er zu den allerersten Vorbildern, später zu den zwölf alten Meistern der Meistersinger. Die erste moderne Ausgabe seiner Werke stammt von Karl Lachmann . Verweise auf Walthers Gedichte erfolgen immer auf Seite und Zeile dieser Ausgabe; neuere Ausgaben beziehen sich darauf.

Ähnliche Autoren

Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri12
italienischer Dichter und Philosoph
Dschalal ad-Din al-Rumi Foto
Dschalal ad-Din al-Rumi14
islamischer Mystiker, Begründer des Mevlevi-Derwisch-Ordens
 Ovid Foto
Ovid38
römischer Dichter
Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizi...

Zitate Walther von der Vogelweide

Werbung
Werbung

„He is equally great whether his theme be religion, patriotism, or love. As a political poet he is one of the greatest of all time.“

—  Walther von der Vogelweide
H. G. Atkins, in Edgar Prestage (ed.) Chivalry (London: Kegan Paul, Trench, Trubner & Co., 1928) pp. 99-100.

Werbung

„He who has a good woman's love is ashamed of every ill deed.“

—  Walther von der Vogelweide
"Waz sol ein man, der niht engert", line 11; translation from Henry John Chaytor The Troubadours (Cambridge: Cambridge University Press, 1912) p. 128.

„That which they call love, it is nothing except the pain of longing.“

—  Walther von der Vogelweide
"Friuntlîchen lac", line 19; translation from Gale Sigal Erotic Dawn-Songs of the Middle Ages (Gainesville: University Press of Florida, 1996) p. 36.

„For five hundred years after Walther's death – until Goethe – no German lyric poet was his equal.“

—  Walther von der Vogelweide
Frederick Goldin German and Italian Lyrics of the Middle Ages (New York: Anchor, 1973) p. 101.

„The greatest of the Minnesinger, all of whom he surpasses both in the range and in the humanity of his poetry.“

—  Walther von der Vogelweide
A. T. Hatto, in Gottfried von Strassburg (trans. A. T. Hatto) Tristan (Harmondsworth: Penguin, 1975) p. 368.

Folgend
Die heutige Jubiläen
Wolfgang Borchert Foto
Wolfgang Borchert25
deutscher Schriftsteller 1921 - 1947
Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac66
Französischer Schriftsteller 1799 - 1850
Georg Rollenhagen Foto
Georg Rollenhagen13
1542 - 1609
Carl Ludwig von Haller Foto
Carl Ludwig von Haller
Schweizer Staatsrechtler 1768 - 1854
Weitere 60 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri12
italienischer Dichter und Philosoph
Dschalal ad-Din al-Rumi Foto
Dschalal ad-Din al-Rumi14
islamischer Mystiker, Begründer des Mevlevi-Derwisch-Ordens
 Ovid Foto
Ovid38
römischer Dichter
Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizi...