Zitate von Eduard Mörike

Eduard Mörike Foto
9  0

Eduard Mörike

Geburtstag: 8. September 1804
Todesdatum: 4. Juni 1875

Werbung

Eduard Friedrich Mörike war ein deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und Übersetzer. Er war auch evangelischer Pfarrer, haderte aber bis zu seiner frühen Pensionierung stets mit diesem „Brotberuf“.

Ähnliche Autoren

Rainer Maria Rilke Foto
Rainer Maria Rilke94
österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern48
deutscher Dichter und Schriftsteller
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin33
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph
Erich Fried Foto
Erich Fried17
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff10
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Roma...
Robert Spaemann Foto
Robert Spaemann9
deutscher Philosoph
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Emanuel Geibel Foto
Emanuel Geibel14
deutscher Lyriker
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert29
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel49
deutscher Dramatiker und Lyriker

Zitate Eduard Mörike

Werbung

„Im Nebel ruhet noch die Welt, // Noch träumen Wald und Wiesen.“

— Eduard Mörike
Septembermorgen. In: Gesammelte Schriften. Bd. 1: Gedichte. Stuttgart: Göschen, 1878. S. 128

„Die Liebe, sagt man, steht am Pfahl gebunden, // Geht endlich arm, zerrüttet, unbeschuht.“

— Eduard Mörike
Peregrina V. In: Gesammelte Schriften. Bd. 1: Gedichte. Stuttgart: Göschen, 1878. S. 137

„... sagt man nicht // Daß auch ein Ball, geworfen über die Grenze // Der Luft, bis wo der Erde Atem nicht mehr hinreicht, // Nicht wieder rückwärts fallen könne, nein // Er müsse kreisen, ewig, wie ein Stern.“

— Eduard Mörike
Maler Nolten. Der letzte König von Orplid, Erster Teil, 2. Szene / Kollmer. Aus: Sämtliche Werke in zwei Bänden. Bd. 1, München: Winkler, 1967. S. 95 zeno. org

„Frühling läßt sein blaues Band // Wieder flattern durch die Lüfte.“

— Eduard Mörike
Er ist's. In: Gesammelte Schriften. Bd. 1: Gedichte. Stuttgart: Göschen, 1878. S. 32

Die heutige Jubiläen
André Breton Foto
André Breton2
Französischer Dichter und Schriftsteller 1896 - 1966
Laurell K. Hamilton Foto
Laurell K. Hamilton
US-amerikanische Schriftstellerin 1963
Georg Büchner Foto
Georg Büchner68
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolu... 1813 - 1837
Umberto Eco Foto
Umberto Eco15
italienischer Schriftsteller 1932 - 2016
Weitere 79 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Rainer Maria Rilke Foto
Rainer Maria Rilke94
österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern48
deutscher Dichter und Schriftsteller
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin33
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph
Erich Fried Foto
Erich Fried17
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff10
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Roma...