„Wer ein schlechtes Gedächtnis hat, dem bleibt keine andere Wahl als die Wahrheit zu sagen.“

Tennessee Williams Foto
Tennessee Williams3
US-amerikanischer Schriftsteller 1911 - 1983
Werbung

Ähnliche Zitate

Friedrich Schiller Foto

„Zwischen Sinnenglück und Seelenfrieden // Bleibt dem Menschen nur die bange Wahl.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Das Ideal und das Leben

Werbung
Hermann von Keyserling Foto
Sigmar Gabriel Foto

„Die Wahrheit vor der Wahl - das hätten Sie wohl gerne gehabt.“

—  Sigmar Gabriel deutscher Politiker 1959
zu angeblichen rot-grünen Steuererhöhungsplänen, Rheinische Post, 1. Oktober 2002

Arthur Conan Doyle Foto
Jean Anthelme Brillat-Savarin Foto

„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“

—  Jean Anthelme Brillat-Savarin französischer Schriftsteller und Gastronomiekritiker 1755 - 1826
Physiologie des Geschmacks

Martin Heidegger Foto
Jesus von Nazareth Foto
Werbung
Gilbert Keith Chesterton Foto
W. S. Merwin Foto

„Sag mir, was du siehst verschwinden und ich sage dir, wer du bist.“

—  W. S. Merwin US-amerikanischer Schriftsteller und Übersetzer 1927

 Horaz Foto

„Doch lächelnd die Wahrheit sagen, was hindert daran.“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
Sermones 1,1,24

Werbung
Marilyn Manson Foto
Virginia Woolf Foto
Terry Pratchett Foto
Oscar Wilde Foto

„Nur wer seine Rechnungen nicht bezahlt, darf hoffen, im Gedächtnis der Kaufleute weiterzuleben.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend

Folgend