„Wer ein schlechtes Gedächtnis hat, dem bleibt keine andere Wahl als die Wahrheit zu sagen.“

Tennessee Williams Foto
Tennessee Williams3
US-amerikanischer Schriftsteller 1911 - 1983
Werbung

Ähnliche Zitate

Sigmar Gabriel Foto

„Die Wahrheit vor der Wahl - das hätten Sie wohl gerne gehabt.“

— Sigmar Gabriel deutscher Politiker 1959
zu angeblichen rot-grünen Steuererhöhungsplänen, Rheinische Post, 1. Oktober 2002

Terry Pratchett Foto
Werbung
Immanuel Kant Foto

„Das Romanlesen schwächt das Gedächtnis.“

— Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804
Über Pädagogik, Von der physischen Erziehung, A 81

Gotthold Ephraim Lessing Foto

„Lies in meinen Augen, was ich dir nicht alles sagen kann.“

— Gotthold Ephraim Lessing deutscher Dichter der Aufklärung 1729 - 1781
Emilia Galotti: Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen

Georg Christoph Lichtenberg Foto
John Lennon Foto
Terry Pratchett Foto
Oscar Wilde Foto

„Das Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen.“

— Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Ernst muß man sein, 2. Akt / Miss Prism

Werbung
Jules Renard Foto

„Meine Phantasie, das ist mein Gedächtnis.“

— Jules Renard französischer Schriftsteller 1864 - 1910
Ideen, in Tinte getaucht. Aus dem Tagebuch

Pierre Corneille Foto

„Ein Lügner muss ein gutes Gedächtnis haben.“

— Pierre Corneille französischer Dramatiker 1606 - 1684
Der Lügner

Benjamin Stein Foto

„Unser Gedächtnis ist der wahre Sitz unseres Ich.“

— Benjamin Stein deutscher Schriftsteller, Journalist, Publizist 1970
The Canvas

George Bernard Shaw Foto

„Wenn ich scherzen will, sage ich die Wahrheit. Das ist immer noch der größte Spaß auf Erden.“

— George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950
John Bull's Other Island, Akt 2, 1907

Werbung
Friedrich Nietzsche Foto
Niccolo Machiavelli Foto
Oscar Wilde Foto
Hermann von Keyserling Foto
Nächster