„Ein Mops kam in die Küche und stahl dem Koch ein Ei
Da nahm der Koch den Löffel und schlug den Mops zu Brei
Da kamen viele Möpse und gruben ihm ein Grab
Und setzten ihm ein Grabstein darauf geschrieben stand
Ein Mops kam in die Küche ……….“

—  Unbekannter Autor

Bearbeitet von Jo Dantes. Letzte Aktualisierung 8. September 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

„Eine Eieruhr […] besteht aus einem Ei. Du nimmst das Ei und kochst es. Wenn es hart ist, sind fünf Minuten um. Dann weißt du, dass die Zeit vergangen ist.“

—  Hannes Hüttner deutscher Mediziner und Kinderbuchautor 1932 - 2014

Das Blaue vom Himmel. Reutlingen, 1980, ISBN 3-770-90382-X

Terry Pratchett Foto
Wolfram Siebeck Foto

„Schlecht kochen kann jeder, aber nur die deutsche Hausfrau schafft es, darauf noch stolz zu sein.“

—  Wolfram Siebeck deutscher Journalist und Gastronomiekritiker 1928 - 2016

www.playboy.de http://www.playboy.de/menschen/portrait/portrait_wolfram_siebeck, Portrait Wolfram Siebeck, "Der Vorkoster der Nation"

Robert Lee Frost Foto
Marie Antoinette Foto

„Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen.“

—  Marie Antoinette Erzherzogin von Österreich 1755 - 1793

das Zitat geht zurück auf Jean-Jacques Rousseau, Bekenntnisse, Band VI. ('Brioche' ist eine französische Backware, die dem deutschen Stuten ähnlich ist. Die Übersetzung mit 'Kuchen' ist also nicht ganz korrekt. Dennoch wird sie gerne genutzt, um den vermeintlich negativen Charakter der Marie Antoinette zu unterstreichen.)
Original franz.: "S'ils n'ont pas de pain, qu'ils mangent de la brioche."
Fälschlich zugeschrieben

Alfred Hitchcock Foto

„Man muss mit dem Käse kochen, nicht mit den Löchern darin.“

—  Jürg Jegge Schweizer Pädagoge und Schriftsteller 1943

in einem Interview mit dem Tages-Anzeiger, Katrin Hafner, 18. September 2009 http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesellschaft/Lassen-wir-das-Kind-wieder-Kind-sein/story/23022731

Harald Wohlfahrt Foto

„Der Gast ist der natürliche Feind des Kochs.“

—  Harald Wohlfahrt deutscher Koch 1955

Geo Saison 7/2006, S. 56

„Hunger ist der beste Koch, aber er hat nichts zu essen.“

—  Freidank mittelhochdeutscher Spruchdichter

Bescheidenheit

„Der Hirsch lebt auf dem Berg, aber sein Schicksal hängt in der Küche.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 354
Da-De

„Gießen Sie sich einen Schluck ein, bevor Sie anfangen zu kochen.“

—  Nigel Slater 1958

Einfach genießen. Kochen Schritt für Schritt

Charlotte Roche Foto

„Kochen hilft gegen Verrücktwerden. Gemüse hilft, nicht verrückt zu werden.“

—  Charlotte Roche britische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin, Autorin in Deutschland 1978

Henry David Thoreau Foto
Benjamin Franklin Foto

„Ein großes Imperium lässt sich wie ein großer Kuchen am leichtesten an den Rändern verkleinern.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Ähnliche Themen