Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?

Login zur Überprüfung

„Ich glaube, die meisten Menschen, die überhaupt denken, haben in den ersten vierzehn Jahren einen Großteil nachgedacht.“

Original

I fancy that most people who think at all have done a great deal of their thinking in the first fourteen years.

Surprised by Joy (1955)

Bearbeitet von Pappenberg.margit@yahoo.com. Letzte Aktualisierung 29. Januar 2021. Geschichte
Clive Staples Lewis Foto
Clive Staples Lewis107
irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 1898 - 1963

Ähnliche Zitate

Benjamin Franklin Foto

„Die meisten Menschen sterben mit 25 Jahren und werden erst begraben, wenn sie 75 sind.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Friedrich Rückert Foto

„Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern derjenige, welcher sein Leben am meisten empfunden hat.“

—  Friedrich Rückert deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866

Stammt vonJean-Jacques Rousseau, "Emile" Bd.I
Original französisch: L’homme qui a le plus vécu n’est pas celui qui a compté le plus d’années, mais celui qui a le plus senti la vie. - :fr:s:Émile, ou De l’éducation/Édition 1782/Livre I
Fälschlich zugeschrieben

Jean Jacques Rousseau Foto

„Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern derjenige, welcher sein Leben am meisten empfunden hat.“

—  Jean Jacques Rousseau, buch Emile oder über die Erziehung

"Emile", I
Original franz.: "L’homme qui a le plus vécu n’est pas celui qui a compté le plus d’années, mais celui qui a le plus senti la vie." – franz. Wikisource
Emile oder über die Erziehung (1762)

Bill Gates Foto
Karl Emil Franzos Foto

„Kopf und Herz führen meist erst in reiferen Jahren getrennte Rechnung;“

—  Karl Emil Franzos österreichischer Schriftsteller und Publizist 1848 - 1904

Der Gott des alten Doktors. In: Deutsche Dichtung, Hrsg. Karl Emil Franzos, Neunter Band, Verlag von A. Haack, Berlin 1891, S. 36,
Andere Werke

Noam Chomsky Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto

„Bei den meisten Menschen gründet sich der unglaube in einer Sache auf blinden Glauben in einer anderen.“

—  Georg Christoph Lichtenberg deutscher Naturforscher und Schriftsteller 1742 - 1799

http://books.google.com/books?id=oK1LAAAAcAAJ&q=%22Bei+den+meisten+Menschen+gr%C3%BCndet+sich+der+unglaube+in+einer+Sache+auf+blinden+Glauben+in+einer+anderen%22&pg=PA104#v=onepage
Aphorisms (1765-1799), Notebook L (1793-1796)

Kurt Cobain Foto
Blaise Pascal Foto

„Der Mensch lebt, um zu denken, und seine Pflicht ist es, gut zu denken: Der erste Grundsatz der Moral.“

—  Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Literat (* 19. Juni 1623; † 19. August 1662) 1623 - 1662

Romain Rolland Foto
Oscar Wilde Foto

„In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister.“

—  Oscar Wilde, buch De Profundis

De Profundis, The Ballad of Reading Gaol & Other Writings

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Byron Katie Foto

„Glaube nicht alles, was du denkst.“

—  Byron Katie US-amerikanische Lebensberaterin 1942

Heiner Geißler Foto

„Ohne den Pazifismus der 30er Jahre wäre Auschwitz überhaupt nicht möglich gewesen.“

—  Heiner Geißler deutscher Politiker, MdL, MdB 1930 - 2017

Bundestagsdebatte über die Sicherheitspolitik, 15. Juni 1983, faz. net

„Die meisten Schweizer sind mit neunzehn Jahren Greise.“

—  Ludwig Hohl Schweizer Schriftsteller 1904 - 1980

Notizen II, 303

Carlos Ruiz Zafón Foto
Woody Allen Foto

„Die meiste Zeit habe ich nicht viel Spaß. Den Rest der Zeit habe ich überhaupt keinen Spaß.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Andy Warhol Foto
Gerhard Uhlenbruck Foto

„Die meisten Menschen leiden unter ihrer eigenen Beweislast: Sie glauben, sich immer etwas beweisen zu müssen.“

—  Gerhard Uhlenbruck deutscher Mediziner und Aphoristiker 1929

Nichtzutreffendes bitte streichen, S. 13
Nichtzutreffendes bitte streichen

„Wenn Leute "Kosovo" hören, denken sie oft erst mal: Ah, Jugoslawien! Und wenn die Leute überhaupt irgendwann mal in Jugoslawien waren, dann in Kroatien.“

—  Visar Morina kosovarischer Filmregisseur und Drehbuchautor 1979

Quelle: https://www.spiegel.de/kultur/kino/misel-maticevic-und-visar-morina-ueber-exil-und-migranten-im-kino-a-c17afdb7-d2a7-4294-882d-e8c5e3630c60

Ähnliche Themen