„Wir leben einen tragischen Moment. Der derzeitige Minister ist eine Bedrohung für die spanische Bildung. Er ist ein Mann, dessen Politik als "Gegenreformation" definiert werden muss. In der Geschichte Spaniens gibt es einen Moment im 16. Jahrhundert, in dem Protestanten, Luther und andere in Europa beginnen, die Gegenreformation als Widerstand gegen den Fortschritt etablieren. Wert stellt die Gegenreformation dar und damit ist es nicht möglich, freie Bürger zu bilden.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

Stefan Zweig Foto

„Der persönliche Kampf zwischen Elisabeth und Maria Stuart, zwischen England und Schottland entscheidet – und darum wird er so bedeutsam – auch zwischen England und Spanien, zwischen Reformation und Gegenreformation.“

—  Stefan Zweig österreichischer Schriftsteller 1881 - 1942

Maria Stuart. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch, 1996, S. 69. gutenberg.spiegel.de, Kapitel 5, Heimkehr nach Schottland http://gutenberg.spiegel.de/buch/maria-stuart-6862/5
Maria Stuart (1935)

Nikki Sixx Foto

„Lebe für einen Moment. Momente schaffen Geschichte.“

—  Nikki Sixx US-amerikanischer Musiker und Gründer der Hard-Rock Band Mötley Crüe 1958

Robin Williams Foto

„Lebe den Moment, es gibt nichts Wichtigeres.“

—  Robin Williams US-amerikanischer Schauspieler und Komiker 1951 - 2014

Ralph Waldo Emerson Foto
Chavela Vargas Foto
Salvador Dalí Foto

„Es gibt einen Moment im Leben eines jeden Menschen, in dem er erkennt, dass er mich anbetet.“

—  Salvador Dalí spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner 1904 - 1989

Kase.O Foto
Friedrich Schiller Foto
John Muir Foto
Deepak Chopra Foto

„Das Leben gibt dir viel Zeit, um zu tun, was du willst, wenn du im gegenwärtigen Moment bleibst.“

—  Deepak Chopra indischer Autor von Büchern über Spiritualität, alternative Medizin und Ayurveda 1946

Robin Williams Foto

„Carpe diem. Lebe den Moment.“

—  Robin Williams US-amerikanischer Schauspieler und Komiker 1951 - 2014

Claude-Prosper Jolyot de Crébillon Foto

„Jeder Moment des Lebens ist ein Schritt zum Grab.“

—  Claude-Prosper Jolyot de Crébillon französischer Autor und Sohn des Tragödiendichters Prosper Jolyot Crébillon (Crébillon pére) 1707 - 1777

Ludwig Van Beethoven Foto
Chuck Palahniuk Foto
Brad Pitt Foto
Matt Haig Foto

„Liebe war der Weg, ewig zu leben in einem einzigen Moment“

—  Matt Haig britischer Schriftsteller 1975

The Humans

Robin Williams Foto
Anselm von Canterbury Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Martin Luther King Foto

Ähnliche Themen