„Man schafft Steine, Holz, Zement herbei; man macht mit ihnen Häuser, Paläste, das ist Sache der Konstruktion. Der Erfindungsgeist ist am Werk. Aber mit einem Mal greift es mir ans Herz, tut mir wohl, ich bin glücklich, ich sage: Das ist schön. Das ist Architektur. Die Kunst ist anwesend.“

Vers une architecture, Le Corbusier, éd. G. Crès, 1924, S. 123
Original franz.: "On met en œuvre de la pierre, du bois, du ciment ; on en fait des maisons, des palais ; c'est de la construction. L'ingéniosité travaille. Mais, tout à coup, vous me prenez au cœur, vous me faites du bien, je suis heureux, je dis : c'est beau. Voilà l'architecture. L'art est ici."

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Le Corbusier Foto
Le Corbusier7
schweizerisch-französischer Architekt, Stadtplaner, Maler, … 1887 - 1965

Ähnliche Zitate

Karl Valentin Foto

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“

—  Karl Valentin bayerischer Komiker, Volkssänger, Autor und Filmproduzent 1882 - 1948

Karl Valentin, Gesamtausgabe Ton, 2002, Trikont, CD 1 ISBN 3-89898-300-5
Als Dialog zwischen Wenzel (Paul Kemp) und Esmeralda (Annemarie Sörensen)
Siehe auch: Dirk Heißerer, Streit um ein Zitat: Von Valentin - oder nicht?, 18. Oktober 2018, sueddeutsche.de https://www.sueddeutsche.de/muenchen/streit-um-ein-zitat-von-valentin-oder-nicht-1.4168580
Quelle: https://books.google.de/books?hl=de&id=h6ALAQAAMAAJ&dq=%22Kunst+ist+sch%C3%B6n%22++%22viel+Arbeit%22 books.google.de
Quelle: Die verkauft Braut, Regie Max Ophüls, Vorlage Bedřich Smetana, Drehbuch Curt Alexander, Max Ophüls, Libretto Karel Sabina, 1932, youtube https://www.youtube.com/watch?v=5M3E7E3q9Iw&t=1264. Karl Valentin spielte dort die Rolle des Rudolph Brummer.

José Luis Sampedro Foto
Frank Lloyd Wright Foto

„Wenn man das Holz alles nur nach der Schnur auswählen wollte, so könnte man keine Häuser fertig bekommen.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 317

Jürgen Tietz Foto
Adolf Loos Foto
Bias von Priene Foto

„Geh langsam ans Werk; aber was du begonnen, bei dem harre aus.“

—  Bias von Priene Philosoph der Antike -600 - -530 v.Chr

Wikipedia:Sieben Weise von Griechenland.

Egon Eiermann Foto

„Architektur hat mit Kunst nichts zu tun, ist reine Gedankenarbeit. Architektur entsteht heute nach ökonomischen, konstruktiven und funktionellen Gesetzmäßigkeiten.“

—  Egon Eiermann deutscher Architekt, Möbeldesigner und Hochschullehrer 1904 - 1970

zitiert in Bund Schweizer Architekten, Werk, Bauen + Wohnen, Volume 81, Verlegergemeinschaft Werk, Bauen + Wohnen, 1994 S. 78, siehe auch
Zugeschrieben

Adolf Loos Foto
Jane Austen Foto
Emanuel Geibel Foto

„Das Herz hat auch sein Ostern, wo der Stein // Vom Grabe springt.“

—  Emanuel Geibel deutscher Lyriker 1815 - 1884

Auferstehung. Aus: Werke. Band 1. Stuttgart: Cotta, 1883. S. 157.

Elbert Hubbard Foto

„Kunst ist keine Sache; Es ist ein Weg.“

—  Elbert Hubbard US-amerikanischer Schriftsteller und Verleger 1856 - 1915

Carlos Ruiz Zafón Foto

„Perspektive schafft Zuversicht. Wir malen nicht permanent den Teufel an die Wand.“

—  Monika Wechselberger

https://www.sueddeutsche.de/politik/tirol-coronavirus-covid-19-zillertal-1.4865672

Nikos Kazantzakis Foto
Alfred Döblin Foto

„Kunst ist und bleibt eine seltene Sache.“

—  Alfred Döblin deutscher Arzt und Schriftsteller 1878 - 1957

Der Bau des epischen Werks. Vortrag im Auditorium Maximum der Berliner Universität am 10. Dezember 1928. Kapitel I: Das epische Werk berichtet von einer Überrealität. books.google https://books.google.de/books?id=8gRsAgAAQBAJ&pg=PT7
Der Bau des epischen Werks

John Cage Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Citát „Jedes Mal, wenn wir nicht sagen, was wir sagen wollen, sterben wir.“
Yoko Ono Foto

„Jedes Mal, wenn wir nicht sagen, was wir sagen wollen, sterben wir.“

—  Yoko Ono japanische Künstlerin, Autorin und Friedensaktivistin 1933

Peter Wessel Zapffe Foto

Ähnliche Themen