Zitate über mäßig

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema mäßig.

Ähnliche Themen

Insgesamt 8 Zitate, Filter:


Johann Wolfgang von Goethe Foto
Ludwig Thoma Foto

„Der königliche Landgerichtsrat Alois Eschenberger war ein guter Jurist und auch sonst von mäßigem Verstande.“

—  Ludwig Thoma deutscher Schriftsteller 1867 - 1921

Der Vertrag. In: Simplicissimus, Jg. 5, H. 52, München: Langen, 1901. S. 414

Novalis Foto
Wilhelm Busch Foto

„Zuweilen, doch nicht so herzlich, lacht man über sich selber, sofern man sich mal bei einer mäßigen Dummheit erwischt, indem man sich nun sogar noch gescheidter vorkommt, als man selbst.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

An Eduard Daelen. 16. Jan. 86, Band I, S. 266 http://www.zeno.org/Literatur/M/Busch,+Wilhelm/Briefe/641.+An+Eduard+Daelen
Briefe

„Der Mensch sollte ihnen mit Rücksicht begegnen, seinen Sammeltrieb mäßigen und sie keineswegs mutwillig zerstören, auch wenn sie ihm alt, unbekannt, ungenießbar oder giftig erscheinen.“

—  Gottfried Amann deutscher Forstwissenschaftler und Sachbuchautor 1901 - 1988

über Pilze im Vorwort zu "Pilze des Waldes", zitiert nach der 6. Auflage, Melsungen 1985, S. 5

Bernard Mandeville Foto
Johann Peter Eckermann Foto
Thomas Mann Foto