Zitate von Robert Hamerling

Robert Hamerling Foto
3  0

Robert Hamerling

Geburtstag: 24. März 1830
Todesdatum: 13. Juli 1889

Werbung

Robert Hamerling, geboren als Rupert Johann Hammerling, war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller.

Zitate Robert Hamerling

„... menschliche Begier hat keine Grenze, // Als die mit fester Hand der Wille steckt.“

— Robert Hamerling
Ahasverus in Rom. Eine Dichtung in sechs Gesängen. (2. Auflage), Hamburg und Leipzig: Richter. 1866. S. 202. Google Books

„Ein graues Haar steckt all' die andern an!“

— Robert Hamerling
Ahasverus in Rom. Eine Dichtung in sechs Gesängen. (2. Auflage), Hamburg und Leipzig: Richter. 1866. S. 147. Google Books

„Trösten möchtest du mich, mein Freund? Dann mußt du den Schmerz mir // Nicht benehmen, er ist eben mein einziger Trost.“

— Robert Hamerling
Der Tröster. In: Sinnen und Minnen. (2. Auflage), Hamburg und Leipzig: Richter. 1868. S. 192. Google Books

Die heutige Jubiläen
Josef Sayer1
deutscher Theologe, Hochschullehrer, Entwicklungshelfer, ... 1941
Alexandre O’Neill
portugiesischer Lyriker irischer Abstammung 1924 - 1986
Elsie Clews Parsons Foto
Elsie Clews Parsons
US-amerikanische Soziologin und Anthropologin 1875 - 1941
Peter Struck Foto
Peter Struck5
deutscher Politiker, MdB 1943 - 2012
Weitere 69 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer34
österreichischer Dramatiker
Helmut Seethaler Foto
Helmut Seethaler6
österreichischer Schriftsteller
Michael Köhlmeier Foto
Michael Köhlmeier1
österreichischer Schriftsteller
Thomas Bernhard Foto
Thomas Bernhard42
österreichischer Schriftsteller
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Peter Turrini Foto
Peter Turrini2
österreichischer Schriftsteller
Joachim Perinet1
österreichischer Schauspieler und Schriftsteller des Alt-...
Heimito von Doderer10
österreichischer Schriftsteller
Karl Kraus Foto
Karl Kraus77
österreichischer Schriftsteller
Herman Melville Foto
Herman Melville9
amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist