Zitate von Robert Hamerling

Robert Hamerling Foto

3   0

Robert Hamerling

Geburtstag: 24. März 1830
Todesdatum: 13. Juli 1889

Robert Hamerling, geboren als Rupert Johann Hammerling, war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller.

Zitate Robert Hamerling

Bestellen Sie Zitate:


Robert Hamerling Foto
Robert Hamerling3
österreichischer Schriftsteller, Dichter und Gymnasiallehrer 1830 – 1889
„... menschliche Begier hat keine Grenze, // Als die mit fester Hand der Wille steckt.“Ahasverus in Rom. Eine Dichtung in sechs Gesängen. (2. Auflage), Hamburg und Leipzig: Richter. 1866. S. 202. Google Books

Robert Hamerling Foto
Robert Hamerling3
österreichischer Schriftsteller, Dichter und Gymnasiallehrer 1830 – 1889
„Ein graues Haar steckt all' die andern an!“Ahasverus in Rom. Eine Dichtung in sechs Gesängen. (2. Auflage), Hamburg und Leipzig: Richter. 1866. S. 147. Google Books

Robert Hamerling Foto
Robert Hamerling3
österreichischer Schriftsteller, Dichter und Gymnasiallehrer 1830 – 1889
„Trösten möchtest du mich, mein Freund? Dann mußt du den Schmerz mir // Nicht benehmen, er ist eben mein einziger Trost.“Der Tröster. In: Sinnen und Minnen. (2. Auflage), Hamburg und Leipzig: Richter. 1868. S. 192. Google Books

Ähnliche Autoren