Zitate von Christoph Lehmann

9   0

Christoph Lehmann

Geburtstag: 1568
Todesdatum: 1638

Christoph Lehmann war ein deutscher Schriftsteller und Stadtschreiber in Speyer.

Zitate Christoph Lehmann

Bestellen Sie Zitate:



Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638


Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Wer ausgelernt sein will, der muss im Grabe liegen.“Florilegium Politikum, Politischer Blumengarten, 1662; auch deutsches Sprichwort

Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Es spielen sich eher zehne arm als einer reich.“Florilegium Politicum, Politischer Blumengarten, 1662

Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Es sind viele Esel, die nicht Säcke tragen.“Florilegium Politicum, Politischer Blumengarten I

Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Wer sich des Fragens schämt, der schämt sich des Lernens.“Florilegium Politicus, Politischer Blumengarten I

Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Wer zuviel zweifelt, der verzweifelt.“Florilegium Politicum. Politischer Blumengarten, 1662

Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Ein Amt ohne guten Sold macht Diebe.“Florilegium Politicum, Politischer Blumengarten, 1662

Christoph Lehmann9
deutscher Schriftsteller 1568 – 1638
„Eine schöne Jungfrau trägt ihr Heiratsgut im Angesicht.“Florilegium Politicus, Politischer Blumengarten 2

Ähnliche Autoren