„Ideologen sind Leute, die glauben, dass die Menschheit besser sei als der Mensch.“

Dwight David Eisenhower Foto
Dwight David Eisenhower3
Präsident der Vereinigten Staaten 1890 - 1969
Werbung

Ähnliche Zitate

Donna Leon Foto
Gustave Flaubert Foto

„Ich glaube, dass die Menschheit nur ein Ziel hat: das Leid.“

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880
Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken

Werbung
Richard Dehmel Foto

„Ein bißchen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit.“

—  Richard Dehmel deutscher Dichter und Schriftsteller 1863 - 1920
Die Menschenfreunde, 3. Akt / Christian. Berlin 1917. S. 78. Commons

Rolf Hochhuth Foto
André Gide Foto

„Ich glaube, nichts lehrt einen besser Bescheidenheit, als wenn man einen wertvollen Menschen liebt.“

—  André Gide französischer Schriftsteller; Literaturnobelpreisträger 1947 1869 - 1951
Die Schule der Frauen

Friedrich Schlegel Foto

„Es ist der Menschheit eigen, dass sie sich über die Menschheit erheben muss.“

—  Friedrich Schlegel deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker und Übersetzer 1772 - 1829
Ideen

Ottfried Fischer Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Werbung
Fidel Castro Foto

„Ich glaube weiterhin fest daran, dass eine bessere Welt möglich ist.“

—  Fidel Castro ehemaliger kubanischer Staatspräsident 1926 - 2016
aus einer Botschaft an das mexikanische Volk am 26. Mai 2004, kuba-info. org

Citát „Menschen, die sagen, gestern sei besser als heute, entwerten schließlich ihre eigene Existenz.“
Karl Lagerfeld Foto
Zacharias Werner Foto
Sue Monk Kidd Foto
Werbung
Charles de Montesquieu Foto

„Da die Menschen böse sind, muss das Gesetz unterstellen, dass sie besser sind, als sie wirklich sind.“

—  Charles de Montesquieu französischer Schriftsteller und Staatsphilosoph 1689 - 1755
Vom Geist der Gesetze (De l'esprit des lois), VI, 17

Noam Chomsky Foto
Marcel Proust Foto

„Aus dem Umstand, dass mittelmäßige Menschen oft arbeitsam sind und die intelligenten oft faul, kann man nicht schließen, dass Arbeit für den Geist eine bessere Disziplin sei als Faulheit.“

—  Marcel Proust französischer Schriftsteller und Kritiker 1871 - 1922
Tage des Lesens. Aus dem Franz. von Helmut Scheffel. 1. Auflage. Frankfurt am Main; Leipzig: Insel-Verlag, 2001. ISBN 3458344187, S. 41

Karl Gutzkow Foto

„Ich glaube an die Palme als das allein der Menschheit würdige Symbol.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878
Briefe eines Narren an eine Närrin 19. Brief

Folgend