„Wenn ich kein Atheist wäre, würde ich an einen Gott glauben, der sich auf der Grundlage der Gesamtheit ihres Lebens und nicht des Musters ihrer Worte dafür entscheidet, Menschen zu retten.“

Original

If I were not an atheist, I would believe in a God who would choose to save people on the basis of the totality of their lives and not the pattern of their words.

I. Asimov: A Memoir (1994)
Kontext: If I were not an atheist, I would believe in a God who would choose to save people on the basis of the totality of their lives and not the pattern of their words. I think he would prefer an honest and righteous atheist to a TV preacher whose every word is God, God, God, and whose every deed is foul, foul, foul.
I would also want a God who would not allow a Hell. Infinite torture can only be a punishment for infinite evil, and I don't believe that infinite evil can be said to exist even in the case of Hitler. Besides, if most human governments are civilized enough to try to eliminate torture and outlaw cruel and unusual punishments, can we expect anything less of an all-merciful God?
I feel that if there were an afterlife, punishment for evil would be reasonable and of a fixed term. And I feel that the longest and worst punishment should be reserved for those who slandered God by inventing Hell.

Bearbeitet von Mondschein. Letzte Aktualisierung 9. Januar 2022. Geschichte
Isaac Asimov Foto
Isaac Asimov39
US-amerikanischer Biochemiker und Science-Fiction-Schriftst… 1920 - 1992

Ähnliche Zitate

Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto

„Für mich gehört der Glaube zu den Grundlagen und Grundfesten des Lebens eines Menschen.“

—  Alexander Issajewitsch Solschenizyn russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Literaturnobelpreisträger 1918 - 2008

Spiegel Nr.30/2007 vom 23. Juli 2007, S. 102

Ray Bradbury Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto
Woody Allen Foto

„Für dich bin ich Atheist. Für Gott die treue Opposition.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Thomas Hobbes Foto
Oswald Spengler Foto

„Wer Gott definiert, ist schon Atheist.“

—  Oswald Spengler deutscher Geschichtsphilosoph und Kulturhistoriker 1880 - 1936

Gedanken; von der Religion

Citát „Atheisten langweilen mich, weil sie immer nur von Gott sprechen.“
Heinrich Böll Foto
Woody Allen Foto

„Für Sie mag ich ein Atheist sein, doch für Gott bin ich die loyale Opposition.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Sylvester Stallone Foto

„John Rambo ist Atheist, und ich persönlich glaube an das Fitnessstudio.“

—  Sylvester Stallone US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Unternehmer 1946

über die von ihm seit den 1980er Jahren in mehreren Filmen verkörperte Filmfigur, Cinema Nr. 03/2008, S. 34

Harald Lesch Foto

„Sind wir Naturwissenschaftler - und damit schließe ich auch alle Atheisten unter ihnen ein - denn nicht irgendwie alle auf der Suche nach Gott?“

—  Harald Lesch deutscher Astrophysiker, Fernsehmoderator und Professor 1960

Interview, astronomie.de http://www.astronomie.de/bibliothek/interview/lesch/lesch.htm, 2001

Gilbert Keith Chesterton Foto
Jules Renard Foto

„Was wird uns retten? Der Glaube? Ich will keinen Glauben haben und lege auch keinen Wert darauf, gerettet zu werden.“

—  Jules Renard französischer Schriftsteller 1864 - 1910

Ideen, in Tinte getaucht. Aus dem Tagebuch

Richard Dawkins Foto
Isaac Newton Foto
Karl Rahner Foto

„Der absolute, selbst seine Vergangenheit tilgende Tod des Wortes 'Gott' wäre das von niemandem mehr gehörte Signal, daß der Mensch selbst gestorben ist.“

—  Karl Rahner deutscher katholischer Theologe 1904 - 1984

Rahner, Karl: Grundkurs des Glaubens. Einführung in den Begriff des Christentums. Freiburg 1976, S. 58.

Hamza Yusuf Foto
Albert Einstein Foto
Jean Paul Foto

Ähnliche Themen