„Die Intelligenz des Wesens namens »Menschenmenge« ist nicht höher als die Quadratwurzel der Anzahl aller Personen.“

Original

The intelligence of that creature known as a crowd is the square root of the number of people in it.

Quelle: Jingo

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 17. Juni 2022. Geschichte
Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett147
englischer Fantasy-Schriftsteller 1948 - 2015

Ähnliche Zitate

Miguel de Unamuno Foto

„Eine gewisse Anzahl von Müßiggängern ist notwendig zur Entwicklung einer höheren Kultur.“

—  Miguel de Unamuno spanischer Philosoph 1864 - 1936

Plädoyer des Müßiggangs. Ausgewählt und aus dem Spanischen übersetzt von Erna Pfeiffer, Literaturverlag Droschl Graz - Wien, 2. Auflage 1996, ISBN 3-85420-442-6, S. 19

Thomas Alva Edison Foto
Timothy Ferriss Foto
Thomas von Aquin Foto
Hermann Hesse Foto

„Nun, aller höhere Humor fängt damit an, daß man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.“

—  Hermann Hesse, buch Der Steppenwolf

Figur »Pablo« in: Der Steppenwolf. Suhrkamp, 1974. S. 227. ISBN 9783518366752.

Jodie Foster Foto

„Ich kann nicht an Gott glauben, wenn es keinen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz eines höheren Wesens und Schöpfers gibt.“

—  Jodie Foster US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin und Produzentin 1962

Calgary Sun, 10. Juli 2007; Übersetzung:Toledo
Original engl.: "I cannot believe in God when there is no scientific evidence for the existence of a supreme being and creator."

Walter Ulbricht Foto
Theodosius Dobzhansky Foto

„Jede Person hat einen Genotyp und eine Lebensgeschichte, die sich von jedem anderen Wesen unterscheiden, sei es von einem Mitglied der Familie, des Clans, der Rasse oder der Menschheit. Über die universellen Rechte aller menschlichen Wesen hinaus (was eine typologische Zuschreibung sein kann!), sollte eine Person aufgrund seiner eigenen Verdienste bewertet werten.“

—  Theodosius Dobzhansky russisch-amerikanischer Biologe, Genetiker 1900 - 1975

Zitiert nach Sander L. Gilman: Die jüdische Nase. Sind Juden/Jüdinnen weiß? Oder die Geschichte der Nasenchirurgie, in: Maureen Maisha Eggers, Grada Kilomba, Peggy Piesche, Susan Arndt (Hg.): Mythen, Masken und Subjekte. Kritische Weißseinsforschung in Deutschland. Unrast Verlag Münster 2005, S. 395 books.google https://books.google.de/books?id=ZlK5AAAAIAAJ&q=typologische
(Original engl.: "Every person has a genotype and a life history different from any other person, be that person another member of his family, clan, race or mankind. Beyond the universal rights of all human beings (which may be a typological notion!), a person ought to be evaluated by his own merits.") - Theodosius Dobzhansky: On Types, Genotypes, and the Genetic Diversity in Populations. In: J. N. Spuhler (Hrsg.): Genetic Diversity and Human Behavior. Papers presented at a symposium sponsored by the Wenner-Gren Foundation for Anthropological Research, and held at Burg Wartenstein, Austria, Sept. 16-28, 1964. Chicago: Aldine, (1967) PT21 books.google https://books.google.de/books?id=2hw0DwAAQBAJ&pg=PT21&dq=notion

Gottfried Keller Foto
Max Frisch Foto
Juvenal Foto

„Die (große) Anzahl gibt Schutz.“

—  Juvenal römischer Satirendichter 50

Satiren II, 46
Original lat.: "defendit numerus"

Max Stirner Foto
Isaac Newton Foto

„Gott schuf alles nach Anzahl, Gewicht und Maß.“
Numero pondere et mensura Deus omnia condidit.

—  Isaac Newton englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Jiddu Krishnamurti Foto
Albert Camus Foto
Heinz von Förster Foto

„Handle stets so, dass die Anzahl der Wahlmöglichkeiten größer wird!“

—  Heinz von Förster österreichischer Physiker und Kybernetiker 1911 - 2002

zitiert nach »Wissen und Gewissen, 1993

Theodore Roosevelt Foto
Andy Warhol Foto

„Schönheit ist ein Zeichen von Intelligenz.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Citát „Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich.“
Groucho Marx Foto
Albert Einstein Foto

Ähnliche Themen