„„Ich brauche keinen Freund, der sich ändert, wenn ich mich ändere, und der nickt, wenn ich nicke. Mein Schatten macht das viel besser.“

—  Plutarch

Original

I don't need a friend who changes when I change and who nods when I nod; my shadow does that much better.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 1. November 2020. Geschichte
Plutarch Foto
Plutarch23
griechischer Schriftsteller 46 - 127
Bearbeiten

Ähnliche Zitate

Epikur Foto

„Wir alle brauchen Freunde, sogar ein Baum.“

—  Bob Ross US-amerikanischer Maler 1942 - 1995

Antoine de Saint-Exupéry Foto
Benjamin Franklin Foto

„Suche dir langsam einen Freund aus und ändere dich langsamer.“

—  Benjamin Franklin amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann 1706 - 1790

Thomas von Aquin Foto
Heinz-Christian Strache Foto

„Mit 18% habe ich nicht die Macht die Interessen der Österreicher durchzusetzen. Ich brauche Macht“

—  Heinz-Christian Strache österreichischer Politiker (FPÖ) 1969

..
Rede zum FPÖ-Neujahrstreffen 18.01.2013 https://www.youtube.com/watch?v=mbr6VHxabjk

„Es ist besser, einen Freund haben, der viel wert ist, als viele haben, die nichts wert sind.“

—  Julius Wilhelm Zincgref deutscher Lyriker, Spruchdichter und Herausgeber 1591 - 1635

Variante: Es sey besser, einen Freund haben, der viel werth sey, als viel haben, die nichts werth seyen.
Quelle: (Anacharsis) - S. 260 Nr. 1552. Apophthegmata (1639) Seite 423

Elbert Hubbard Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
John Steinbeck Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Nichts Besseres kann der Künstler sich wünschen als grobe Freunde und höfliche Feinde.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 80
Aphorismen

Euripidés Foto
Helen Keller Foto
Carl Gustav Jung Foto
Heinrich Von Kleist Foto

„Das Wissen macht uns weder besser, noch glücklicher.“

—  Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811

Briefe (an Adolphine von Werdeck, 28./29. Juli 1801)
Briefe

Nicolaus Copernicus Foto
Philip Stanhope Chesterfield Foto

„Wer liebenswürdig ist, macht sich beinahe so viele Freunde, wie er Bekanntschaften macht.“

—  Philip Stanhope Chesterfield britischer Diplomat 1694 - 1773

Briefe über die anstrengenden Kunst, ein Gentleman zu werden

„Wer einen schönen Schatten werfen kann, achtet nicht auf den Schatten sondern auf den Körper.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 32

Haruki Murakami Foto
Richard Bach Foto

Ähnliche Themen