„Die Bibel unterscheidet sich von allen anderen Büchern; andere Bücher sind von Menschen geschrieben, aber die Bibel enthält nicht nur die Worte und Gebote Gottes, sondern wurde auch vollständig unter göttlicher Inspiration geschrieben. Wir können also sagen, dass sie das Buch Gottes ist, welches er dem Menschen gab, um ihn zum ewigen Leben zu führen.“

Original

The Bible is different from all other books; other books are written by man, but the Bible not only contains the sayings and commandments of God, but was also written entirely under divine inspiration. So we might say that it is God's book, which he gave to man to lead him to everlasting life.

Orthodox Prayer Life: The Interior Way

Bearbeitet von Tschinakl. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Matta al-Maskin Foto
Matta al-Maskin1
koptisch-orthodoxer Mönch, Klostervorsteher und geistlicher… 1919 - 2006

Ähnliche Zitate

Jorge Luis Borges Foto
Oscar Wilde Foto
Immanuel Kant Foto

„Der Philosoph Kant schrieb 1796 an den Abt Sieyes in Paris: "[…] Die Bibel ist das Buch, dessen Inhalt selbst von seinem göttlichen Ursprung zeugt. […] Die Bibel ist mein edelster Schatz, ohne welchen ich elend wäre."“

—  Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804

Der Pilger. Ein Sonntagsblatt zur Belehrung religiösen Sinnes. Achter Jahrgang Nr. 24, 17. Juni 1849. S. 187 books.google http://books.google.de/books?id=OjJAAAAAcAAJ&pg=PA187A
Tatsächlich ist das angebliche, 1797 veröffentlichte »Antwortschreiben des Professors Kant in Königsberg an den Abt Sieyes in Paris. 1796. Aus dem lateinischen Originale übersetzt« eine Fälschung. Heinz Wismann: Von Königsberg nach Paris. freunde-kants.com (pdf) http://www.freunde-kants.com/attachments/article/96/Koenigsberg-Paris.pdf
Fälschlich zugeschrieben

Carl R. Rogers Foto
Manfred Weber Foto

„Was Gott liebt, das ist etwas; was Gott nicht liebt, das ist nichts, sagt das Buch der Weisheit.“

—  Eckhart von Hochheim

"Daz got minnet, daz ist iht; waz got niht enminnet, daz enist niht, alsô sprichet daz buoch der wîsheit." - Buch der göttlichen Tröstung. Mittelhochdeutsch und Neuhochdeutsch. Übersetzt von Kurt Flasch. C. H. Beck München 2007, Seite 85, s. auch Deutsche Predigten und Traktate, übersetzt aus dem Mittelhochdeutschen von Josef Quint, München: Hanser Verlag, 7. Auflage 1995, S. 136. Google Books, ISBN 3446106626

Johannes der Apostel Foto
Ludwig Feuerbach Foto

„Denn nicht Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, wie es in der Bibel heißt, sondern der Mensch schuf, wie ich im »Wesen des Christentums« zeigte, Gott nach seinem Bilde.“

—  Ludwig Feuerbach deutscher Philosoph 1804 - 1872

Vorlesungen über das Wesen der Religion, Leipzig 1851, Zwanzigste Vorlesung, S. 241
oft in Kurzform zitiert als: "Der Mensch schuf Gott nach seinem Bilde." - siehe auch: Sylvain Maréchal
Vorlesungen über das Wesen der Religion

Herta Müller Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Louisa May Alcott Foto
Manfred Weber Foto
Rick Wakeman Foto
Torch Foto
Peter Hahne Foto
Vita Sackville-West Foto

„die Menschen nehmen Dinge in der Bibel hin, die sie im gewöhnlichen Leben verabscheuen.“

—  Vita Sackville-West englische Schriftstellerin und Gartengestalterin 1892 - 1962

Unerwartete Leidenschaft PT156 books.google https://books.google.de/books?id=3kN0DAAAQBAJ&pg=PT156
Unerwartete Leidenschaft

Johann Wolfgang von Goethe Foto

Ähnliche Themen