„Das ist unsere Mission: einen Lichtstrahl werfen und weitergeben.“

Original

This is our mission: to cast a ray of light and pass on.

Quelle: The Discovery of the Child (1948), Ch. 8 : The Exercises, p. 141
Variant translation:
This then is the first duty of an educator: to stir up life but leave it free to develop.
Kontext: This is our mission: to cast a ray of light and pass on. I compare the effects of these first lessons the impressions of a solitary wanderer who is walking serene and happy in a shady grove, meditating; that is leaving his inner thought free to wander. Suddenly a church bell pealing out nearby recalls to himself; then he feels more keenly that peaceful bliss which had already been born, though dormant, within him.
To stimulate life, leaving it free, however, to unfold itself, that is the first duty of the educator.
For such a delicate mission great art is required to suggest the right moment and to limit intervention, last one should disturb or lead astray rather than help the soul which is coming to life and which will live by virtue of it's own efforts.
This art must accompany the scientific method, because the simplicity of our lessons bears a great resemblance to experiments in experimental psychology.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 16. September 2020. Geschichte
Maria Montessori Foto
Maria Montessori20
italienische Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Phila… 1870 - 1952

Ähnliche Zitate

Novalis Foto

„Wir sind auf einer Mißion: zur Bildung der Erde sind wir berufen.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801

Blütenstaub § 32
Blütenstaub

„Der Kindergarten als Ort des Glaubens- und Kulturkampfes. Hier sind die Objekte der Mission am schwächsten.“

—  Horst Herrmann deutscher Kirchenrechtler, Kirchenkritiker, Soziologe und Autor 1940 - 2017

Die Kirche und unser Geld. Hamburg, 1990, ISBN 3-89136-301-X

Elon Musk Foto

„Je kirchenloser die Welt ist, in die man hineingeht, um so mehr muss man Kirche sein. In ihr liegt die Mission - durch uns muss sie hindurchgehen.“

—  Madeleine Delbrêl französische Schriftstellerin 1904 - 1964

Quelle: Wir Nachbarn der Kommunisten. Übertragen von Hans Urs von Balthasar. Johannes Verlag Einsiedeln 1975, ISBN 978-3-89411-117-5, S. 123

Kase.O Foto
Maya Angelou Foto
Albert Schweitzer Foto
Thierry Mugler Foto

„Schönheit ist immer eine Frage des Blickwinkels. Wenn du nach Mode suchst, wirst du sie immer finden – denn Schönheit ist überall. Immer. Es kann ein Lichtstrahl sein oder eben ein Mädchen auf dem Fahrrad.“

—  Thierry Mugler französischer Modeschöpfer 1948

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/thierry-mugler-im-interview-konventionen-habe-ich-nie-verstanden-17005247.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Nathaniel Hawthorne Foto

„Der christliche Glaube ist eine großartige Kathedrale mit göttlich bebilderten Fenstern. Steht man draußen, sieht man keine himmlische Herrlichkeit, noch kann man sich überhaupt eine vorstellen; steht man in ihr, enthüllt jeder Lichtstrahl eine Harmonie unaussprechlichen Glanzes.“

—  Nathaniel Hawthorne amerikanischer Schriftsteller 1804 - 1864

Nathaniel Hawthorne: Der Marmorfaun (orig.: The Marble Fawn, 1860), aus dem Amerikanischen übersetzt von Emi Ehm, Fischer Bücherei (Fischer Bibliothek der Hundert Bücher) Frankfurt am Main und Hamburg 1964, S. 215
(Original engl.: "Christian faith is a grand cathedral, with divinely pictured windows. Standing without, you see no glory, nor can possibly imagine any; standing within, every ray of light reveals a harmony of unspeakable splendors." - The Marble Faun. Kapitel 33 Pictured Windows. http://www.ibiblio.org/eldritch/nh/mf33.html

Hendrik de Man Foto

„Je 'entmenschlichter' das Schicksal der Massen, um so erhabener und glorreicher die ihr zugedachte menschheitsbefreienede und welterneudernde Mission. Diese erklärt den Nimbus, der seit einem Jahrhundert in der marxistischen Literatur den Begriff der Masse umstrahlt.“

—  Hendrik de Man belgischer Theoretiker des Sozialismus und Politiker 1885 - 1953

Vermassung und Kulturverfall: Eine Diagnose unserer Zeit, München: Leo Lehnen Verlag, 1951, S. 44 books.google.de http://books.google.de/books?id=YBFIAAAAMAAJ&dq=nimbus
Vermassung und Kulturverfall: Eine Diagnose unserer Zeit, München: Leo Lehnen Verlag, 1951

Idi Amin Foto
Kase.O Foto
Khalil Gibran Foto
Dante Alighieri Foto
Ernst Jünger Foto
Dante Alighieri Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Friedrich Nietzsche Foto

Ähnliche Themen