„Am Ende ", schloss er niedergeschlagen", wusste ich nicht, was ich dort tat. Ich wusste nur das, was auch immer es war, es machte keinen Sinn. - Was Sie gerade beschrieben haben, sagte ich, heißt arbeiten.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Eduardo Mendoza Garriga Foto
Eduardo Mendoza Garriga53
spanischer Schriftsteller 1943

Ähnliche Zitate

Mark Twain Foto
Eduardo Mendoza Garriga Foto
Jodie Foster Foto

„Ich wusste sehr früh, dass ich beim Film arbeiten will. Aber ich wusste auch, dass ich mein Leben beschützen muss, damit es mir nicht entrissen wird.“

—  Jodie Foster US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin und Produzentin 1962

zitiert bei stern.de http://www.stern.de/lifestyle/leute/:Jodie-Foster--Die-Unantastbare/598764.html, Jodie-Foster--Die-Unantastbare

Margaret Atwood Foto
Inazō Nitobe Foto

„Ich wusste wohl, dass dieser Weg
Im Tod sein Ende finden muss.
Es war der Geist des Yamato,
Der trieb mich an, um mutig
Dem zu trotzen, was geschieht.“

—  Inazō Nitobe japanischer Gelehrter und Vizegeneralsekretär des Völkerbunds 1862 - 1933

Bushido: Die Seele Japans

Rosa Parks Foto
Joachim Gauck Foto

„Er ist mutig und er ist natürlich auch einer, der mit der Öffentlichkeit sein Spiel macht, aber das gehört dazu. ( … ) Nicht mutig ist er, wenn er genau wusste, einen Punkt zu benennen, bei dem er sehr viel Zustimmung bekommen wird.“

—  Joachim Gauck Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1940

2010 über Thilo Sarrazin, süddeutsche.de http://www.sueddeutsche.de/politik/gauck-gespraech-von-die-leute-muessen-aus-der-haengematte-aufstehen-1.1288292-4, mdr http://www.mdr.de/nachrichten/gauck-zitate100.html faz http://www.faz.net/aktuell/politik/zitate-von-joachim-gauck-mancher-wuenscht-sich-einen-bundespraesidenten-wie-einen-kaiser-11656046.html

John Green Foto
Albert Camus Foto
Oscar Wilde Foto
Citát „Freizeit heißt nicht frei sein, sondern nicht auf Arbeit sein“

„Freizeit heißt nicht frei sein, sondern nicht auf Arbeit sein“

—  KAPSO

Quelle: KAPSO - KUNST (2021) aus dem Album KAPSOLUTION (2021)

Léon Gambetta Foto

„Arbeit! noch einmal Arbeit und immer wieder Arbeit!“

—  Léon Gambetta französischer Staatsmann der Dritten Republik 1838 - 1882

-Zitiert in Wilhelm Müller: Politische Geschichte der Gegenwart, Band 6. 1873. Seite 234
"[...] la grande formule moderne: « Du travail, toujours du travail, et encore du travail. »" - Discours prononcé à Versailles, le 24 juin 1872, pour l'anniversaire du Général Hoche. In: Discours politiques de M. Gambetta: Deux lettres à un conséiller général. E. Leroux, 1875. S. 138 archive.org http://archive.org/stream/discourspolitiq00gambgoog#page/n133/mode/2up

Fjodor Dostojewski Foto
Benjamin Disraeli Foto

„Die Tat bringt nicht immer Glück, aber es ist kein Glück ohne Taten.“

—  Benjamin Disraeli britischer Premierminister und Romanschriftsteller 1804 - 1881

Rudolf Heß Foto

„Ich bereue nichts. Stünde ich wieder am Anfang, würde ich wieder handeln[, ] wie ich handelte, auch wenn ich wüßte, daß am Ende ein Scheiterhaufen für meinen Flammentod brennt. Gleichgültig was Menschen tun, dereinst stehe ich vor dem Richterstuhl des Ewigen. Ihm werde ich mich verantworten, und ich weiß, er spricht mich frei.“

—  Rudolf Heß deutscher Politiker (NSDAP), MdR 1894 - 1987

aus seinem Schlusswort am 216. Verhandlungstag des Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozesses (31. August 1946), Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Gerichtshof Nürnberg, Band 22, 1947, S. 424 zeno.org http://www.zeno.org/nid/20002763729#424; Audio im SWR2 Archivradio http://www.swr.de/swr2/wissen/archivradio/archivradio-nuernberger-prozess-09-rudolf-hess/-/id=2847740/did=18188692/nid=2847740/fhbmis/index.html

Andy Warhol Foto

„Er sagt, dass die Zeit alles ändern wird, aber in der Tat muss man es selbst ändern.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Eduard VII. von England Foto

„Nein, ich werde nicht nachgeben. Ich werde weitermachen. Ich werde bis zum Ende arbeiten.“

—  Eduard VII. von England britischer König (1901–1910) 1841 - 1910

Letzte Worte, 6. Mai 1910
Original engl.: "No, I shall not give in. I shall go on. I shall work to the end."

Khalil Gibran Foto

„Was George Orwell als Zeitalter der Uniformität beschrieben hat, das ist heute das Zeitalter der Globalisierung geworden, die Verteilung der Arbeit rund um den Globus.“

—  Horst W. Opaschowski deutscher Hochschullehrer und Freizeitforscher 1941

"Zehn Gebote für das 21. Jahrhundert", Zukunftstrend 1: Die Globalisierung, zeus.zeit.de http://zeus.zeit.de/text/reden/gesellschaft/200113_opaschowski, 22. März 2001
Zitate über

Ähnliche Themen