„Die zwei mächtigsten Krieger sind Geduld und Zeit.“

Original

The two most powerful warriors are patience and time.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 12. März 2022. Geschichte
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi84
russischer Schriftsteller 1828 - 1910

Ähnliche Zitate

Leo Tolstoi Foto
Honoré De Balzac Foto

„Alle menschliche Macht ist ein Resultat von Zeit und Geduld.“

—  Honoré De Balzac, buch Eugénie Grandet

Eugénie Grandet (1833)

Paracelsus Foto

„Alle Macht des Menschen besteht aus einer Mischung von Zeit und Geduld.“

—  Paracelsus Arzt, Alchemist, Astrologe, Naturforscher, Mystiker, Laientheologe und Philosoph 1493 - 1541

Jean De La Fontaine Foto

„Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit." - Fabeln II, 11
"Viel mehr als Wut und große Kraft / Hat hier Geduld und Zeit geschafft.“

—  Jean De La Fontaine Schriftsteller, Poet 1621 - 1695

Der Löwe und die Ratte. Deutsch von :s:Theodor Etzel (1873-1930). zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005226716
"Patience & longueur de temps / Font plus que force ny que rage." - :fr:s:Le Lion et le Rat

Cory Booker Foto
Thomas Hobbes Foto

„Gewalt und Betrug sind die zwei Haupttugenden im Kriege.“

—  Thomas Hobbes englischer Mathematiker, Staatstheoretiker und Philosoph 1588 - 1679

Leviathan

Friedrich Ludwig Jahn Foto

„Die künftige Zeit wird Kriege um Völkerscheiden erleben, aber es werden heilige Kriege sein.“

—  Friedrich Ludwig Jahn deutscher Pädagoge und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung 1778 - 1852

Deutsches Volksthum, S. 44, DTA http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_volksthum_1810/74
Deutsches Volksthum (1810)

Carmen Sylva Foto

„Der Krieg zwischen zwei gebildeten Völkern ist ein Hochverrath an der Civilisation.“

—  Carmen Sylva deutsche Adlige, Königin von Rumänien und Schriftstellerin 1843 - 1916

Vom Amboß, 2. Auflage, Verlag von Emil Strauß, Bonn 1890, S. 76 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image:Vom_Amboss.djvu&page=81

Paulo Coelho Foto

„Man braucht viel Geduld, ehe man Geduld mit sich hat.“

—  Wolfdietrich Schnurre deutscher Schriftsteller 1920 - 1989

Der Schattenfotograf. München : List, 1978. S. 173. ISBN 3-471-78726-7

„Die Eile ist das Gegenteil der Geduld: Ungeduldig sucht sie zu beschleunigen, was eigentlich seine Zeit braucht.“

—  Jürgen Dahl deutscher Buchhändler, Journalist und Autor 1929 - 2001

Vom Geschmack der Lilienblüten. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995. ISBN 3-423-30464-2. S. 152

Dirk Niebel Foto

„Erinnern Sie sich an die Zeiten des Kalten Krieges. Da hat die militärische Abschreckung dazu beigetragen, dass der Krieg nicht stattfand.“

—  Dirk Niebel deutscher Politiker, MdB, Bundesminister 1963

-Interview mit zeit am 22. März 2011, zeit.de http://www.zeit.de/2011/30/Interview-Niebel/komplettansicht

Eleanor Roosevelt Foto
Johann Gottfried Herder Foto

„Die zwei größten Tyrannen der Erde, der Zufall und die Zeit.“

—  Johann Gottfried Herder deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der Weimarer Klassik 1744 - 1803

Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit (1784-91)

Floyd Landis Foto
Elbert Hubbard Foto
Erich Kästner Foto
Gerhard Uhlenbruck Foto

„Geduld ist das Ausdauertraining für die Hoffnung!“

—  Gerhard Uhlenbruck deutscher Mediziner und Aphoristiker 1929

Spitze Spritzen - spritzige Spitzen, S. 28
Der Zweck heiligt die Kittel, Spitze Spritzen - spritzige Spitzen

Peter Kruse Foto

„Und bist Du nicht willig, so brauch' ich … Geduld“

—  Peter Kruse deutscher Psychologe und Unternehmensberater 1955 - 2015

http://www.moneycab.com/mcc/2012/06/10/peter-kruse-und-bist-du-nicht-willig-so-brauch-ich-geduld/ moneycab.com

Ähnliche Themen