„Ein Mann muß scheiden, eh' ins Auge ihm / die Tränen treten.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Ähnliche Zitate

Ludwig Van Beethoven Foto
Heinrich Mann Foto

„Wer treten wollte, muß sich treten lassen.“

—  Heinrich Mann, buch Der Untertan

Der Untertan. Leipzig: Kurt Wolff, 1918. S. 428 books.google http://books.google.de/books?id=kmtBAAAAYAAJ&q=%22treten+lassen%22.

Paulo Coelho Foto

„Tränen sind Worte, die geschrieben werden müssen.“

—  Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947

„Sauber gemacht wird erst, wenn einem der Dreck Tränen in die Augen treibt!“

—  Michael Gerber

Barry Trotter and the Unauthorized Parody

Malcolm X Foto
Viktor Frankl Foto

„Es ist nicht nötig dich deiner Tränen zu schämen. Tränen zeugen davon, daß auch ein Mann großen Mut besitzt - Mut um zu leiden.“

—  Viktor Frankl österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Logotherapie und der Existenzanalyse 1905 - 1997

Samuel Beckett Foto
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine Foto

„Was einer ist, was einer war, // Beim Scheiden wird es offenbar.“

—  Hans Carossa deutscher Lyriker und Schriftsteller 1878 - 1956

Was einer ist. books. google

Ralph Waldo Emerson Foto

„Die Sonne bescheint nur das Auge des Mannes, aber in das Auge und das Herz des Kindes scheint sie hinein.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Natur (Nature), zitiert nach der deutschen Übersetzung von Harald Kiczka, Zürich 1988, S. 15

Jean Cocteau Foto

„Sanft schließt man Toten die Augen; sanft muß man auch den Lebenden die Augen öffnen.“

—  Jean Cocteau französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreograf 1889 - 1963

Hahn und Harlekin (1918); in: Jean Cocteau; Band 2: Prosa; Volk und Welt, Berlin 1971. S.287

„Liebende scheiden wohl traurig, noch trauriger Leib sich von der Seele;
Doch am traurigsten ist es, von Gott auf ewig zu scheiden“

—  Johannes Butzbach deutscher Benediktiner und Schriftsteller, Prior des Klosters Laach 1477 - 1516

Johannes Butzbach: Wanderbüchlein des Johannes Butzbach, genannt Piemontanus, 1506, auf Grundlage der Übersetzung von D.J. Becker (1869), Union Verlag Berlin (keine Jahresangabe), S. 32

Woody Allen Foto

„Ich möchte nicht heiraten, ich will mich nur scheiden lassen.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

William Shakespeare Foto

„Nur Fremd` und Feinde scheiden ungeküsst.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

2. Akt, 5. Szene / Helena
Ende Gut, alles gut - All's Well, That Ends Well

Karl Gutzkow Foto

„Das Meer ist salzig wie die Träne, die Träne ist salzig wie das Meer. Das Meer und die Träne sind durch die Einsamkeit verwandt. Das Meer hat sie schon, die Träne sucht sie.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878

Vom Baum der Erkenntnis, Denksprüche von Karl Gutzkow, Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, Stuttgart 1868, Weltlauf, S.28,

John Wayne Foto

„Ein Mann verdient eine zweite Chance, aber behalte ihn im Auge.“

—  John Wayne US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmproduzent, Regisseur 1907 - 1979

Ähnliche Themen