„Der Künstler darf eben so wenig herrschen als dienen wollen. 15 Er kann nur bilden, nichts als bilden, für den Staat also nur das thun, dass er Herrscher und Diener bilde, dass er Politiker und Oekonomen zu Künstlern erhebe.“

— Friedrich Schlegel

Friedrich Schlegel Foto
Friedrich Schlegel55
deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker ... 1772 - 1829
Werbung

Ähnliche Zitate

Vincent Van Gogh Foto
Hermann Hesse Foto
Werbung
 Friedrich II. Preußen Foto

„Die erste Bürgerpflicht ist, seinem Vaterlande zu dienen.“

—  Friedrich II. Preußen König von Preußen 1712 - 1786
Politisches Testament, 1752 http://friedrich.uni-trier.de/volz/7/117/text/

Jürgen Habermas Foto

„Diskurse herrschen nicht. Sie erzeugen eine kommunikative Macht, die die administrative nicht ersetzen kann, sondern nur beeinflussen kann.“

— Jürgen Habermas deutscher Soziologe und Philosoph 1929
Strukturwandel der Öffentlichkeit, S. 44. Neuauflage, Frankfurt am Main, 1990. ISBN 3-518-28491-6

Jackson Pollock Foto

„Vor einiger Zeit schrieb ein Kritiker, meine Bilder hätten weder Anfang noch Ende. Das meinte er nicht als Kompliment, aber es war eins. Es war ein feines Kompliment“

— Jackson Pollock US-amerikanischer Maler 1912 - 1956
in Bernhard Kerber: Amerikanische Kunst seit 1945 - ihre theoretischen Grundlagen. Reclam Stuttgart 1971. S. 88

Paulo Coelho Foto
Dschalal ad-Din al-Rumi Foto
Arthur Schopenhauer Foto
Werbung
Isabella Rossellini Foto
David Lynch Foto
Karl Jaspers Foto
Werbung
Joan Miró Foto
Fernando Pessoa Foto
Jesus von Nazareth Foto
Oscar Wilde Foto
Nächster