„Wenn Schimpansen Gewehre und Messer hätten und wüssten, wie man mit ihnen umgeht – sie würden sie benutzen wie der Mensch.“

—  Jane Goodall, in Der Spiegel 34/2006
Jane Goodall Foto
Jane Goodall4
britische Verhaltensforscherin 1934
Werbung

Ähnliche Zitate

Nelson Mandela Foto

„Apartheid ist die Herrschaft der Gewehre und der Henker.“

—  Nelson Mandela Präsident von Südafrika 1918 - 2013
Aufruf nach dem Aufstand in Soweto 1976, veröffentlicht vom ANC am 10. Juni 1980, anc. org. za anc. org. za

François de La  Rochefoucauld Foto
Werbung
Wilhelm Busch Foto
Henry David Thoreau Foto
Ho Chi Minh Foto

„Wer ein Gewehr hat, nehme sein Gewehr, wer einen Säbel hat, nehme seinen Säbel, wer keinen hat, nehme eine Hacke oder einen Knüppel.“

—  Ho Chi Minh vietnamesischer Revolutionär und Staatsmann 1890 - 1969
während des Indochina-Krieges 1946; Der Spiegel: Immer siegreich, Heftausgabe vom 8. September 1969

Peer Steinbrück Foto

„Wir müssen nicht nur das Zuckerbrot benutzen, sondern auch die Peitsche.“

—  Peer Steinbrück deutscher Politiker 1947
Streit um Steueroasen: Schweiz bestellt deutschen Botschafter ein.

Roberto Matta Foto

„Ja, ich benutze auch in meinen Bildern Glasscheiben, durchsichtige Flächen, und das, weil ich nicht so sehr an den Gegenständen selbst interssiert bin als an dem, was zwischen ihnen vorgeht.“

—  Roberto Matta chilenischer Maler des Surrealismus 1911 - 2002
Jürgen Claus: Theorien zeitgenössischer Malerei, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1963, S. 38

Matt Damon Foto

„Berlin ist super, mal benutzen wir es als Berlin, mal als Moskau.“

—  Matt Damon US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor 1970
über Berlin als Filmkulisse, Spiegel Online, 12. Februar 2007

Werbung

„Persönliche Waffen haben die Menschheit aus dem Schlamm gehoben, und das Gewehr ist die Königin der persönlichen Waffen.“

—  Jeff Cooper US-amerikanischer Schusswaffenexperte 1920 - 2006

Original: Personal weapons are what raised mankind out of the mud, and the rifle is the queen of personal weapons.
Robert Kagan Foto
Lukian von Samosata Foto
Sigmund Freud Foto
Werbung
Rainer Maria Rilke Foto

„Aufklärung heißt nichts anderes, als die Unschuld messen mit dem Maaße der Schuld!“

—  Rainer Maria Rilke österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier 1875 - 1926
Anita Forrer Briefwechsel

Christoph Schlingensief Foto

„Wer den Raum der Kunst benutzen kann, wird so leicht kein Terrorist.“

—  Christoph Schlingensief deutscher Film- und Theaterregisseur, Hörspielautor und Aktionskünstler 1960 - 2010
Der Tagesspiegel vom 23. Januar 2003, tagesspiegel. de

Ilja Grigorjewitsch Ehrenburg Foto

„Einen Ehemann kann man sich zulegen wie einen guten gebrauchten Schrank, den allerdings fortan kein anderer mehr benutzen soll, das Schlüsselchen liegt in der Schatulle.“

—  Ilja Grigorjewitsch Ehrenburg russischer Schriftsteller und Journalist 1891 - 1967
Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Jurenito und seiner Jünger, Frankfurt am Main, Neuauflage, 1991, ISBN 3518014552

Eleanor Roosevelt Foto
Folgend