„Du schriebst zuweilen argen Mist, Franz! // Doch weil's von Lehar ist, so frisst man's!“

Schüttelreim
Zugeschrieben

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Themen
mist, ärger, franz
Franz Mittler Foto
Franz Mittler7
österreichischer Musiker und Schriftsteller 1893 - 1970

Ähnliche Zitate

Chuck Palahniuk Foto

„Ich ärgere mich, also bin ich.“

—  Chuck Palahniuk, buch Doomed

Doomed

Manfred Deix Foto

„Ich habe zwei amerikanische Grossväter, die können sich sehen lassen: Mister Chuck Berry und Mister Carl Barks.“

—  Manfred Deix österreichischer Karikaturist, Graphiker und Cartoonis sowie nebenher Musiker und Krimi-Autor 1949 - 2016

"Donald Duck ... und die Ente ist Mensch geworden.", Katalog , Karikaturmuseum Krems, 2007, Seite 138, ISBN 3-902407-04-2

Franz Müntefering Foto

„Opposition ist Mist. Lasst das die anderen machen - wir wollen regieren.“

—  Franz Müntefering deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940

in seiner Bewerbungsrede für den Vorsitz der SPD auf dem SPD-Sonderparteitag am 21. März 2004, DIE WELT http://www.welt.de/politik/article301337/Muentefering_Opposition_ist_Mist.html, 21. März 2004, Das Parlament http://www.bundestag.de/dasparlament/2004/14/Dokumentation/001.html Nr. 14, 29. März 2004

Theodore Roosevelt Foto

„Noch immer unentschieden. Franz«. Vier Worte, eine Autobiographie.“

—  Florian Illies deutscher Journalist und Buchautor 1971

1913 - Der Sommer des Jahrhunderts

Friedrich Schiller Foto

„Ein zuckersüßes Brüdergen! In der That! - Franz heißt die Kanaille?“

—  Friedrich Schiller, Die Räuber

Die Räuber I, 2 / Schweizer, S. 30
Die Räuber (1781)

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Ein echter deutscher Mann mag keinen Franzen leiden“

—  Johann Wolfgang von Goethe, Goethes Faust

Faust, Part 1 (1808)

Charlotte Roche Foto

„Ich wollte die Leute ärgern […] Ich war ein Monster.“

—  Charlotte Roche britische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin, Autorin in Deutschland 1978

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord Foto

„Für Geld würde er seine Seele verkaufen, denn er würde seinen Mist eintauschen gegen Gold.“

—  Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord französischer Diplomat 1754 - 1838

Honoré Gabriel de Mirabeau (Orieux: Talleyrand Die unverstandene Sphinx, S. 67)
Zitate über Talleyrand

Georg Büchner Foto

„Ich ärgre mich nicht; Ärger ist ungesund, ist unwissenschaftlich.“

—  Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837

Wozzeck / Doctor, S. 176.
Woyzeck (1837)

Miyamoto Musashi Foto
Sophokles Foto

„Der ärgste Fluch des Menschen ist das Geld.“

—  Sophokles, Ajax

Antigone , 295-296 / Kreon
Original altgriech.: "Οὐδὲν γὰρ ἀνθρώποισιν οἷον ἄργυρος // κακὸν νόμισμ'"
… „Es lässt Städte verwaisen; Menschen ihr Zuhause aufgeben; es verführt und verdirbt ehrliche Menschen und verwandelt Tugend in Falschheit; es lehrt Niedertracht und Respektlosigkeit, Gottlosigkeit.“ - Antigone , 296-303 / Kreon
Aias (455–450 v. Chr.), Antigone (442 v. Chr.)

Emily Dickinson Foto

„Ärger, sobald er gefüttert wird, ist tot.“

—  Emily Dickinson amerikanische Dichterin 1830 - 1886

Ernst Röhm Foto

„Rasse - das ist doch alles Mist. Wer garantiert mir denn, daß in den Kirchenbüchern alles richtig notiert ist?“

—  Ernst Röhm deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Führer der Sturmabteilung 1887 - 1934

über die "Judenfrage", zitiert nach: Der Spiegel 20/1957, S. 20. wissen.spiegel.de http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41757458.html

Sebastian Brant Foto

„Wer hortet, was vergänglich ist // gräbt seine Seel in Dreck und Mist.“

—  Sebastian Brant, buch Das Narrenschiff

Sebastian Brant: Das Narrenschiff, Leipzig 1958, Ins Hochdeutsche übertragen von Margot Richter, S. 21

Arundhati Roy Foto

„Der ganzen Welt ginge es besser ohne einen gewissen Mister Bush.“

—  Arundhati Roy indische Schriftstellerin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin 1961

"DER SPIEGEL", 15/2003
Original engl.: "the whole world would be better off without a certain Mr. Bush." - Confrontimg Empire. Ansprache am 27. Januar 2003 auf dem World Social Forum, Porto Alegre. outlookindia.com 30. Januar 2003 http://www.outlookindia.com/article/Confronting-Empire/218738

Gotthold Ephraim Lessing Foto

„Es hat der Schuster Franz zum Dichter sich entzückt. // Was er als Schuster tat, das tut er noch: er flickt.“

—  Gotthold Ephraim Lessing deutscher Dichter der Aufklärung 1729 - 1781

Sinngedichte, "Der Schuster Franz" zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005257255
Sinngedichte

Dr. Alban Foto

„Die 70er und 90er Jahre waren musikalisch das Größte. Die 80er und das Heute sind Mist.“

—  Dr. Alban schwedisch-nigerianischer Pop-Musiker, Rapper und Produzent 1957

Stern Nr. 28/2007 vom 5. Juli 2007, S. 150

Ähnliche Themen