„Ich habe keine Religion.“

—  Horaz, Sermones 1,9,70
Themen
religion
 Horaz Foto
Horaz44
römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

Kurt Tucholský Foto

„[Der Zoll] ist ein Gesellschaftsspiel und eine Religion, die Religion der Vaterländer.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935
Schloß Gripsholm / Rheinsberg

„Nur Religion macht ein Volk; wo die Menschen keine Religion haben, da ist nur Masse.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933
Zusammenbruch und Glaube

Werbung
Citát „Der Mensch macht die Religion, die Religion macht nicht den Menschen.“
Karl Marx Foto

„Der Mensch macht die Religion, die Religion macht nicht den Menschen.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Einleitung. MEW 1, S. 378, 1844

Wolfgang Pauli Foto

„Unser Freund Dirac hat eine Religion; und der Leitsatz dieser Religion lautet: 'Es gibt keinen Gott und Dirac ist sein Prophet.'“

—  Wolfgang Pauli österreichischer Physiker und Nobelpreisträger 1900 - 1958
mitgeteilt von Werner Heisenberg, in: Der Teil und das Ganze, Piper, München 1969. S. 119

Hans Küng Foto
Jakob Bosshart Foto

„Die Ahnung ist die Quelle der Religion.“

—  Jakob Bosshart Schweizer Schriftsteller 1862 - 1924
Bausteine zu Leben und Zeit

Berthold Auerbach Foto

„Alle Religionen sind schön, die uns zu guten Menschen machen.“

—  Berthold Auerbach deutscher Schriftsteller 1812 - 1882
Auf der Höhe. 5. Kap. Roman in acht Büchern. 7. Auflage. 1. Bd. Stuttgart: Cotta, 1868. S. 141. Google Books

Bertrand Russell Foto

„Die Religion stützt sich vor allem und hauptsächlich auf die Angst.“

—  Bertrand Russell britischer Mathematiker und Philosoph 1872 - 1970
„Why I Am Not a Christian And Other Essays on Religion and Related Subjects“, Touchstone 1967, ISBN 0671203231, Kapitel 1, Abschnitt „Fear, the Foundation of Religion“; „Warum ich kein Christ bin“, Szcesny Verlag 1963, S. 35

Werbung
Christian Morgenstern Foto

„Was ist Religion? Sich in alle Ewigkeit weiter und höher entwickeln zu wollen.“

—  Christian Morgenstern deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 - 1914
Weltbild: Am Tor 1908. In: Stufen (1922), S. 267

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Nun sag, wie hast du's mit der Religion?“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 3415 / Margarete - Gretchenfrage

Karl Marx Foto

„Die Kritik der Religion ist die Voraussetzung aller Kritik.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie. Einleitung. MEW 1, S. 378, 1844

Leopold Zunz Foto
Werbung
Sir James Matthew Barrie Foto
Oscar Wilde Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Helena Petrovna Blavatsky Foto

„Es ist keine Religion (oder Gesetz) höher als die Wahrheit!“

—  Helena Petrovna Blavatsky US-amerikanische Okkultistin und Schriftstellerin deutsch-russischer Herkunft 1831 - 1891
Die Geheimlehre, Leipzig o. J., I, 25

Folgend