Zitate von Hans Küng

Hans Küng Foto
4   1

Hans Küng

Geburtstag: 19. März 1928

Werbung

Hans Küng ist ein Schweizer Theologe, römisch-katholischer Priester und Autor. Von 1960 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1996 war er Theologie-Professor an der Eberhard Karls Universität im südwestdeutschen Tübingen, zuletzt für Ökumenische Theologie. Bis März 2013 war er Präsident der von ihm mitgegründeten Stiftung Weltethos.

Küng gilt nicht nur im deutschsprachigen Raum als einer der bekanntesten Kirchenkritiker unter den akademisch herausragenden katholischen Theologen der Zeitgeschichte. Insbesondere seine Kritik am Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit führte ein Jahr nach der Veröffentlichung seines vielbeachteten Buches Existiert Gott? Antwort auf die Gottesfrage der Neuzeit im Jahr 1979 aufgrund eines von Papst Johannes Paul II. gebilligten Erlasses der Glaubenskongregation zum Entzug seiner kirchlichen Lehrbefugnis für die römisch-katholische Glaubenslehre durch die Deutsche Bischofskonferenz.

Ähnliche Autoren

Romano Guardini Foto
Romano Guardini2
deutscher Philosoph und katholischer Theologe
Markus M. Ronner60
Schweizer Theologe, Publizist und Journalist
Leonardo Boff Foto
Leonardo Boff3
brasilianischer Theologe
Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe
Heinrich Leuthold Foto
Heinrich Leuthold6
Schweizer Dichter
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt28
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Albert Hofmann Foto
Albert Hofmann11
Schweizer Chemiker und Entdecker von LSD
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater2
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller
Reinhold Niebuhr Foto
Reinhold Niebuhr1
US-amerikanischer Theologe, Philosoph und Politikwissensc...

Zitate Hans Küng

Werbung

„Wer viel weiß, weiß auch, was er nicht weiß - zumindest wenn er weise ist.“

—  Hans Küng
Der Anfang aller Dinge: Naturwissenschaft und Religion, Piper 2005, S. 91

„We must fight the patriarchal misunderstanding of God.“

—  Hans Küng
Context: If you cannot see that divinity includes male and female characteristics and at the same time transcends them, you have bad consequences. Rome and Cardinal O'Connor base the exclusion of women priests on the idea that God is the Father and Jesus is His Son, there were only male disciples, etc. They are defending a patriarchal Church with a patriarchal God. We must fight the patriarchal misunderstanding of God. Newsweek interview, July 8, 1991

„The Pope would have an easier job than the President of the United States in adopting a change of course.“

—  Hans Küng
Context: The Pope would have an easier job than the President of the United States in adopting a change of course. He has no Congress alongside him as a legislative body nor a Supreme Court as a judiciary. He is absolute head of government, legislator and supreme judge in the church. If he wanted to, he could authorize contraception over night, permit the marriage of priests, make possible the ordination of women and allow eucharistic fellowship with this Protestant churches. What would a Pope do who acted in the spirit of Obama? "If Obama were Pope" (31 January 2009) http://www.progressiveinvolvement.com/progressive_involvement/2009/01/if-obama-were-pope-by-professor-hans-kung.html

„There will be no peace among the nations without peace among the religions. There will be no peace among the religions without dialogue among the religions.“

—  Hans Küng, Christianity: Essence, History, Future
Address at the opening of the Exhibit on the World's Religions at Santa Clara University (31 March 2005) http://www.scu.edu/ethics/practicing/focusareas/global_ethics/laughlin-lectures/kung-world-religions.html

„If you cannot see that divinity includes male and female characteristics and at the same time transcends them, you have bad consequences.“

—  Hans Küng
Context: If you cannot see that divinity includes male and female characteristics and at the same time transcends them, you have bad consequences. Rome and Cardinal O'Connor base the exclusion of women priests on the idea that God is the Father and Jesus is His Son, there were only male disciples, etc. They are defending a patriarchal Church with a patriarchal God. We must fight the patriarchal misunderstanding of God. Newsweek interview, July 8, 1991

Werbung
Die heutige Jubiläen
Jürgen Habermas Foto
Jürgen Habermas7
deutscher Soziologe und Philosoph 1929
Isabella Rossellini Foto
Isabella Rossellini1
italienische Schauspielerin 1952
Carmine Crocco Foto
Carmine Crocco
italienischer Brigant 1830 - 1905
Tasha Tudor
US-amerikanische Buchillustratorin und Kinderbuchautorin 1915 - 2008
Weitere 58 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Romano Guardini Foto
Romano Guardini2
deutscher Philosoph und katholischer Theologe
Markus M. Ronner60
Schweizer Theologe, Publizist und Journalist
Leonardo Boff Foto
Leonardo Boff3
brasilianischer Theologe
Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe