„Der Umgang mit Altersgenossen ist angenehmer, der mit Älteren sicherer.“

De officiis ministrorum (Über die Pflichten der Priester)

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Themen
alt, umgang, alter
Ambrosius von Mailand Foto
Ambrosius von Mailand6
römischer Politiker, Bischof und Kirchenlehrer 339 - 397

Ähnliche Zitate

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Wenn man nur die Alten liest, ist man sicher, immer neu zu bleiben.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorisms (1880/1893)

Erasmus von Rotterdam Foto

„Der Umgang mit Büchern bringt die Leute um den Verstand.“

—  Erasmus von Rotterdam niederländischer Humanist 1466 - 1536

(Im entgegengesetzten Sinne gemeint)- Der Abt Antronius besucht Magdalia, 61 / Antronius

Christian Garve Foto

„den Menschen kann man nicht anders, als unter Menschen und im Umgange mit ihnen, kennen lernen.“

—  Christian Garve deutscher Philosoph 1742 - 1798

Über Gesellschaft und Einsamkeit S. 6 books.google http://books.google.de/books?id=99Q7AAAAMAAJ&pg=PA6
Ueber Gesellschaft und Einsamkeit

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der umgang mit frauen ist das element guter sitten.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Maxims and Reflections (1833)

Georg Christoph Lichtenberg Foto

„Im Umgang mit Superlativen ist Vorsicht geboten, sie nutzen sich leicht ab.“

—  Hanns Joachim Friedrichs deutscher Fernsehmoderator 1927 - 1995

https://www.youtube.com/watch?v=m4FxsfTroHA&t=39s

Herbert Wehner Foto
José Ortega Y Gasset Foto
Groucho Marx Foto
Epikur Foto

„Werden Anblick, Verkehr und Umgang miteinander genommen, so löst sich die erotische Leidenschaft auf.“

—  Epikur Philosoph der Antike -341 - -269 v.Chr

Sprüche. In: Briefe, Sprüche, Werkfragmente

Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Eduardo Mendoza Garriga Foto
Walther Rathenau Foto

„Im Alter waren wir jung. Im Neuen werden wir alt sein.“

—  Walther Rathenau deutscher Industrieller und Politiker 1867 - 1922

Auf dem Fechtboden des Geistes. Aphorismen aus seinen Notizbüchern

Citát „Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.“
Coco Chanel Foto
Benvenuto Cellini Foto

„Mit dem Alter werden die meisten Menschen nicht nur alt, sondern auch närrisch.“

—  Benvenuto Cellini italienischer Bildhauer und Goldschmied, Vertreter des Manierismus 1500 - 1571

La vita di Benvenuto Cellini fiorentino scritta (per lui medesimo) in Firenze, 9. Kapitel, Übersetzung: Nino Barbieri.
Original ital.: "La piú parte degli uomini, quando gl'invecchiano, insieme con essa vecchiaia impazzano."), it. liberliber.it http://www.liberliber.it/biblioteca/c/cellini/index.htm (Stand 7/07

Michel Houellebecq Foto
Muhammad Ali Foto
Francis Bacon Foto
Andreas Gryphius Foto
Ludwig Feuerbach Foto

„Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrössert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden.“

—  Ludwig Feuerbach deutscher Philosoph 1804 - 1872

Abälard und Heloise, 1834
Sonstige
Variante: Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden.

Ähnliche Themen