„Die Götter pflanzten die Vernunft dem Menschen ein als höchstes aller Güter.“

—  Sophokles, Antigone, 683f / Haimon
 Sophokles Foto
Sophokles44
klassischer griechischer Dichter -496 - -406 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

John Milton Foto

„Frei ist, wer der Vernunft gehorcht.“

—  John Milton englischer Dichter 1608 - 1674

Thomas von Aquin Foto

„Die höchste Vollendung des menschlichen Lebens liegt darin, dass des Menschen Sinn ledig sei für Gott.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274
Summa contra Gentiles (Summe gegen die Heiden) III, cap. 130, n. 3

Werbung
Maurice Blondel Foto
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Johann Sebastian Bach Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Angelus Silesius Foto
Friedrich Schiller Foto

„Das Leben ist der Güter höchstes nicht, // Der Übel größtes aber ist die Schuld.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Die Braut von Messina, IV,10 / Chor (die letzten Verse des Trauerspiels)

Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Armut ist die größte Plage, Reichtum ist das höchste Gut.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Der Schatzgräber

 Seneca d.J. Foto

„Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
De Vita Beata, VIII, 6

Ernst Ziel Foto

„Es steht der Mensch so hoch, wie er sich stellt.“

—  Ernst Ziel deutscher Schriftsteller und Redakteur 1841 - 1921
Moderne Xenien

Franz von Sales Foto

„In seiner unendlichen Güte wird Gott niemals jene verlassen, die ihn nicht verlassen wollen.“

—  Franz von Sales französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kirchenlehrer, Heiliger 1567 - 1622
Deutsche Ausgabe der Werke des hl. Franz von Sales, Band 6,209

Werbung
William Shakespeare Foto
Friedrich Schiller Foto

„So viel Geld lässt sich, weiß Gott, nicht mit etwas Gutem verdienen.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Kabale und Liebe V,5 / Miller

 Xenophon Foto
Oscar Wilde Foto
Folgend