„Eine Idee, die anregen soll, muss zu dem Einzelnen kommen mit der Wucht einer Offenbarung.“

—  William James, Die religiöse Erfahrung in ihrer Mannigfaltikeit
William James Foto
William James8
US-amerikanischer Psychologe und Philosoph 1842 - 1910
Werbung

Ähnliche Zitate

Alfred Hitchcock Foto

„Ideen kommen von allem.“

—  Alfred Hitchcock britischer Filmregisseur und -produzent 1899 - 1980

Jean Paul Foto

„Der Humor, als das umgekehrt Erhabene, vernichtet nicht das Einzelne, sondern das Endliche durch den Kontrast mit der Idee.“

—  Jean Paul deutscher Schriftsteller 1763 - 1825
§ 32 Die vernichtende oder unendliche Idee des Humors

Werbung
Karl Marx Foto

„Es ist die Kritik, die die einzelne Existenz am Wesen, die besondere Wirklichkeit an der Idee mißt.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Differenz der demokritischen und epikureischen Naturphilosophie. (Dissertation) MEW 40, S. 327f.

Leni Riefenstahl Foto
Ludwig Wittgenstein Foto
Klaus Wowereit Foto

„Jeder einzelne Tote war zu viel.“

—  Klaus Wowereit Ehemaliger Regierender Bürgermeister von Berlin (2001 - 2014) 1954
am 13. August 2009 zum Streit über die Anzahl der Todesopfer an der Berliner Mauer, augsburger-allgemeine. de

Carl von Clausewitz Foto
 Alain Foto

„Nichts ist gefährlicher als eine Idee, wenn man nur eine hat.“

—  Alain französischer Philosoph, Schriftsteller und Journalist 1868 - 1951
Zitiert von Franz-Olivier Giesbert im SPIEGEL 24. Mai 1995

Werbung
Robert Musil Foto

„[... ] jedes einzelne war hässlich, und alles zusammen war Glück.“

—  Robert Musil Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942
Drei Frauen

Karl Marx Foto
Hans-Dietrich Genscher Foto
Robert Lee Frost Foto

„Poesie entsteht, wenn Emotionen die Idee finden und die Idee Worte findet.“

—  Robert Lee Frost US-amerikanischer Dichter und Pulitzerpreisträger 1874 - 1963

Werbung
Thomas Bernhard Foto
Howard Hathaway Aiken Foto
Alan Moore Foto
Robert Walser Foto
Folgend