„Eine Idee, die anregen soll, muss zu dem Einzelnen kommen mit der Wucht einer Offenbarung.“

— William James, Die religiöse Erfahrung in ihrer Mannigfaltikeit

William James Foto
William James7
US-amerikanischer Psychologe und Philosoph 1842 - 1910
Werbung

Ähnliche Zitate

Isabella Rossellini Foto
Henryk M. Broder Foto

„Die Idee, man könnte dem Terror nur mit rechtsstaatlichen Mitteln beikommen, übersteigt die Grenze zum Irrealen.“

— Henryk M. Broder deutschsprachiger Journalist und Schriftsteller 1946
Interview im Naumburger Tageblatt vom 16. Oktober 2006, zitiert in: Henryk Broder als gesellschaftliches Phänomen; auch in Henryk M. Broder: Hurra, wir kapitulieren. Von der Lust am Einknicken. Wjs Berlin 2006, S. 124

Werbung
Citát „Amerika gibt es nicht. Es ist ein Name, den man einer abstrakten Idee verleiht.“
Henry Miller Foto

„Amerika gibt es nicht. Es ist ein Name, den man einer abstrakten Idee verleiht.“

— Henry Miller US-amerikanischer Schriftsteller und Maler 1891 - 1980
Wendekreis des Krebses, 1932

Paulo Coelho Foto

„Wenn ich allein klarkomme, komme ich überallhin.“

— Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947
Eleven Minutes

Max Stirner Foto

„Aus fixen Ideen entstehen die Verbrechen.“

— Max Stirner deutscher Philosoph 1806 - 1856
Der Einzige und sein Eigentum

Arthur Schopenhauer Foto

„Es gibt keine andere Offenbarung als die Gedanken der Weisen.“

— Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860
Parerga und Paralipomena

Citát „Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück.“
Theodor Fontane Foto
Wolfgang Borchert Foto
Werbung
Nazım Hikmet Foto

„Leben wie ein Baum, einzeln und frei // doch brüderlich wie ein Wald, // das ist unsere Sehnsucht.“

— Nazım Hikmet türkischer Dichter und Dramatiker 1902 - 1963
Aus dem Gedicht "Davet" (Die Einladung)

Roger Willemsen Foto
Fidel Castro Foto

„Ideen brauchen keine Waffen, wenn sie die großen Massen überzeugen können.“

— Fidel Castro ehemaliger kubanischer Staatspräsident 1926 - 2016
aus einer Rede vom 3. August 1985, cuba. cu

Sven Regener Foto

„Frag mich nicht, woher ich komme, //Sag, du freust dich, mich zu sehen.“

— Sven Regener deutscher Musiker und Schriftsteller 1961
Mittelpunkt der Welt, Universal, 30. September 2005

Werbung
Michael Ende Foto
Seneca d.J. Foto

„Es wird eine Zeit kommen, da unsere Nachkommen sich wundern werden, dass wir so offenbare Dinge nicht gewusst haben.“

— Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
zitiert in Artemidor im Reiche der Römer, Band 3, S. 324, Chr. Kuffner, Brünn: I. G. Trassler, 1825

Milan Kundera Foto
Regine Hildebrandt Foto

„Gott will, dass allen Menschen geholfen wird und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.“

— Regine Hildebrandt deutsche Biologin und Politikerin, MdV, MdL 1941 - 2001
In: Hildebrandt Jörg (Hrsg.), Regine Hildebrandt - Erinnern tut gut. Berlin, 2008, S. 116. ISBN 3351026668 (= Bibelzitat 1. Timotheus 2,4)

Nächster