„Die Erde ist ein Ganzes. Die Menschheit ist ein Ganzes. Der Kosmos ist ein Ganzes. Und ich selbst bin dies Ganze.“

— Carlos Castaneda, Die Lehren des Don Juan
Carlos Castaneda Foto
Carlos Castaneda4
US-amerikanischer Anthropologe und Schriftsteller 1925 - 1998
Werbung

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der Menschheit ganzer Jammer faßt mich an.“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 4406 / Faust

Gerhard Schröder Foto

„Auch Sie ganz persönlich können Konjunkturmotor sein.“

— Gerhard Schröder Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1944
Neujahrsansprache 2003/2004, zitiert auf NDR Info, Nachrichten, 1. Januar 2004, 0.00h, ndrinfol. de

Werbung
 Campino Foto

„Von Vatikan bis Taliban sieht man, dass es stimmt, dass die ganzen Abstinenzler noch immer die Schlimmsten sind.“

—  Campino Andreas Frege, Sänger der Toten Hosen 1962
Die Toten Hosen: "Kein Alkohol (ist auch keine Lösung)!" auf dem Album "Auswärtsspiel" - Zit. in Stuttgarter Zeitung

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Wie alles sich zum Ganzen webt, // Eins in dem andern wirkt und lebt!“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 447 f. / Faust -> Zitat im Textumfeld

Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto

„Das Wahre ist das Ganze.“

— Georg Wilhelm Friedrich Hegel deutscher Philosoph 1770 - 1831
Phänomenologie des Geistes, Vorrede (1841), S. 15 books. google und zeno. org

 Thúkýdidés Foto

„Die Grabstätte berühmter Männer ist die ganze Erde.“

—  Thúkýdidés griechischer Historiker 460
Peloponnesischer Krieg, 2, 43,3 / Perikles

Johann Amos Comenius Foto

„Allen, alles, ganz.“

— Johann Amos Comenius Philosoph, Theologe und Pädagoge 1592 - 1670
Didactica magna

 Vergil Foto

„[Jupiter] nickte und der ganze Olymp erbebte.“

—  Vergil römische Dichter -70 - -19 v.Chr
Aeneis IX, 106 und X, 115

Werbung
 Platón Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Es ist die ganze Kirchengeschichte“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Paulus von Tarsus Foto
Friedrich Schlegel Foto
Werbung
 Novalis Foto

„Ganz begreifen werden wir uns nie, aber wir werden und können uns weit mehr, als begreifen.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Blütenstaub § 6

Daniel Sanders Foto

„Nichts steht allein, das Einzelne // Schließt ewig an das Ganze sich.“

— Daniel Sanders Lexikograf und Autor 1819 - 1897
Aus den besten Lebensstunden: Einsamkeit

Periander von Korinth Foto

„Habe das Ganze im Sinn!“

— Periander von Korinth Tyrann von Korinth 640 - -583 v.Chr
etwas wörtlicher: "Denke nach über alles!") - gemäß "Ludus septem sapientum" von Ausonius der von Periander stammende aus den Sprüchen der Sieben Weisen

Oskar Lafontaine Foto

„Helmut Schmidt spricht weiter von Pflichtgefühl, Berechenbarkeit, Machbarkeit, Standhaftigkeit. [... ] Das sind Sekundärtugenden. Ganz präzis gesagt: Damit kann man auch ein KZ betreiben.“

— Oskar Lafontaine deutscher Politiker (SPD, WSAG, Linke), MdL, MdB 1943
15. Juli 1982 im STERN zur Diskussion um den NATO-Doppelbeschluss (hier: gekürztes BILD-Zitat)

Nächster