„Die Erde ist ein Ganzes. Die Menschheit ist ein Ganzes. Der Kosmos ist ein Ganzes. Und ich selbst bin dies Ganze.“

—  Carlos Castaneda, buch Die Lehren des Don Juan, Die Lehren des Don Juan
Carlos Castaneda Foto
Carlos Castaneda31
US-amerikanischer Anthropologe und Schriftsteller 1925 - 1998

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der Menschheit ganzer Jammer faßt mich an.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Faust. Eine Tragödie.
Dramen, Faust. Eine Tragödie (1808), Faust I, Vers 4406 / Faust

Thúkýdidés Foto

„Die Grabstätte berühmter Männer ist die ganze Erde.“

—  Thúkýdidés, Gefallenenrede des Perikles
Peloponnesischer Krieg, Gefallenenrede des Perikles, Peloponnesischer Krieg, 2, 43,3 / Perikles Original altgriech.: "ἀνδρῶν […] ἐπιφανῶν πᾶσα γῆ τάφος."

Paulus von Tarsus Foto
Friedrich Schlegel Foto
Friedrich Schiller Foto

„Immer strebe zum Ganzen und kannst du selber kein Ganzes // Werden, als dienendes Glied schließ’ an ein Ganzes dich an.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Gedichte und Balladen, An die Freude (1785), Tabulae votivae (1797), Tabulae votivae, Pflicht für jeden, S. 156

Johann Amos Comenius Foto

„Allen, alles, ganz.“

—  Johann Amos Comenius, buch Didactica magna
Didactica magna Original lat.: "Omnes, omnia, omnino."

David Bowie Foto

„Und ich schwebe ganz eigenartig. Und die Sterne sehen heute auch ganz anders aus.“

—  David Bowie britischer Musiker, Sänger, Produzent, Schauspieler und Maler 1947 - 2016

Dante Alighieri Foto
Friedrich Hölderlin Foto

„Ich fühl es endlich, nur in ganzer Kraft ist ganze Liebe.“

—  Friedrich Hölderlin deutscher Lyriker 1770 - 1843
an Christian Landauer, an Christian Landauer, Februar 1801

Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto

„Das Wahre ist das Ganze.“

—  Georg Wilhelm Friedrich Hegel, buch Phänomenologie des Geistes
Phänomenologie des Geistes, Phänomenologie des Geistes, Vorrede (1841), S. 15 books.google http://books.google.de/books?id=oDVLtFhoHh8C&pg=PA15 und zeno.org http://www.zeno.org/nid/2000917656X

Periander von Korinth Foto

„Habe das Ganze im Sinn!“

—  Periander von Korinth Tyrann von Korinth
etwas wörtlicher: "Denke nach über alles!") - gemäß "Ludus septem sapientum" von Ausonius der von Periander stammende aus den Sprüchen der Sieben Weisen

Charles Bukowski Foto

„Ich wollte die ganze Welt oder nichts.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Arthur Schopenhauer Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Es ist die ganze Kirchengeschichte“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Paul Celan Foto
Fernando Pessoa Foto

„Stumm betrachte ich den See, // den eine Brise kräuselt. // Nichts weiß ich, wenn ich an das Ganze denke // Oder es ist das Ganze, das mich vergisst.“

—  Fernando Pessoa portugiesischer Dichter und Schriftsteller 1888 - 1935
aus Contemplo o lago mudo, Übersetzung: Nino Barbieri Original portug.: "Contemplo o lago mudo // Que uma brisa estremece. // Não sei se penso em tudo // Ou se tudo me esquece." - pt.wikisource.org http://pt.wikisource.org/wiki/Contemplo_o_lago_mudo

Christopher Morley Foto

„Die Philosophie atmet ganz im Denken, das Weib lebt ganz in der Empfindung.“

—  Karl Joël deutscher Philosoph 1864 - 1934
Die Frauen in der Philosophie

Sophie Mereau Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x