„Die Menschen werden jenes Ding verfolgen, vor dem sie am meisten Angst haben.“

— Leonardo Da Vinci, Philosophische Tagebücher

Leonardo Da Vinci Foto
Leonardo Da Vinci16
italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechan... 1452 - 1519
Werbung

Ähnliche Zitate

Jonathan Swift Foto

„Genau genommen, leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich vor, demnächst zu leben.“

— Jonathan Swift englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745
Gedanken über verschiedene Gegenstände / Thoughts on Various Subjects

Jesus von Nazareth Foto
Werbung
Citát „Meistens belehrt uns erst der Verlust über den Wert der Dinge.“
Arthur Schopenhauer Foto
Jean Jacques Rousseau Foto
Thomas Bernhard Foto
Paulo Coelho Foto
Till Lindemann Foto
Elfriede Jelinek Foto

„Sicherheit erzeugt Angst vor dem Unsicheren.“

— Elfriede Jelinek österreichische Schriftstellerin 1946
The Piano Teacher

Werbung
Thomas Hobbes Foto

„Die meisten Beförderungen sind Überforderungen.“

— Markus M. Ronner Schweizer Theologe, Publizist und Journalist 1938
Treffende Pointen zu Geld und Geist

Paulo Coelho Foto
Michael Ende Foto
Werbung
Albert Hofmann Foto

„Es gibt Erlebnisse, über die zu sprechen die meisten Menschen sich scheuen, weil sie nicht in die Alltagswirklichkeit passen und sich einer verstandesmäßigen Erklärung entziehen.“

— Albert Hofmann Schweizer Chemiker und Entdecker von LSD 1906 - 2008
"LSD - mein Sorgenkind -- Die Entdeckung einer »Wunderdroge«", Vorwort, S. 7; (c) 1979 J. G. Cotta'sche Buchhandlung, Stuttgart; ungekürzte Ausgabe, dtv München 1994; ISBN 3-423-30357-3

Paulo Coelho Foto
Dietrich Bonhoeffer Foto
Erich Fried Foto

„Zweifle nicht // an dem // der dir sagt // er hat Angst // aber hab Angst // vor dem // der dir sagt // er kenne keine Zweifel“

— Erich Fried österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988
Angst und Zweifel, in: 100 Gedichte ohne Vaterland, Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 1979, ISBN 3-8031-2044-6

Nächster