„Weisheit ist Harmonie.“

—  Novalis, Das allgemeine Brouillon, Materialien zur Enzyklopädistik 1798/99, Nr. 202: Sofologie
Themen
weisheit
 Novalis Foto
Novalis92
deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Werbung

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Weisheit ist nur in der Wahrheit.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Maximen und Reflexionen

Terry Pratchett Foto
Werbung
Citát „Philosophie ist nichts anderes als Freundschaft mit der Weisheit.“
Dante Alighieri Foto

„Philosophie ist nichts anderes als Freundschaft mit der Weisheit.“

—  Dante Alighieri italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321
Das Gastmahl 3, XI, 6

Citát „Sich selbst zu kennen ist der Anfang aller Weisheit.“
 Aristoteles Foto

„Sich selbst zu kennen ist der Anfang aller Weisheit.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -322 v.Chr

René Descartes Foto

„Zweifel ist der Weisheit Anfang.“

—  René Descartes französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler 1596 - 1650

Hunter S. Thompson Foto

„Moral ist temporär, Weisheit ist permanent.“

—  Hunter S. Thompson US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter 1937 - 2005

Michel De Montaigne Foto
Werbung
George Meredith Foto

„Weisheit in kleiner Münze ist, was Sprichwörter uns geben.“

—  George Meredith englischer Schriftsteller und Lyriker 1828 - 1909
Sandra Belloni

Adolph Kolping Foto
Friedrich Von Bodenstedt Foto

„Wer Weisheit übt, legt Andern keinen Zwang auf“

—  Friedrich Von Bodenstedt deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Tausend und Ein Tag im Orient. Zweiter Band. Berlin 1865. Seite 50.

Robert Musil Foto

„Ich weiß jetzt nichts von Rätseln. Alles geschieht: Das ist die ganze Weisheit.“

—  Robert Musil Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942
The Confusions of Young Törless

Werbung
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Citát „Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.“
 Cícero Foto

„Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Tusculanae disputationes (Tuskulanische Gespräche) III, XXIII, 56

Friedrich Nietzsche Foto

„Gegen das Kleine stachlicht zu sein, dünkt mich eine Weisheit für Igel.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
3. Teil; Von der verkleinernden Tugend