„Bücher sind wie Spiegel: Man sieht in ihnen nur, was man schon in sich hat.“

The Shadow of the Wind

Letzte Aktualisierung 12. Januar 2022. Geschichte
Carlos Ruiz Zafón Foto
Carlos Ruiz Zafón118
spanischer Schriftsteller 1964

Ähnliche Zitate

Citát „Bücher sind Spiegel der Seele.“
Virginia Woolf Foto

„Bücher sind Spiegel der Seele.“

—  Virginia Woolf britische Schriftstellerin 1882 - 1941

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Pablo Picasso Foto
Achim von Arnim Foto

„Die Kunst ist ein Basilisk, der sich selbst vernichtet, wenn er sich im Spiegel sieht, schweigen wir von der Kunst, wenn uns die Kunst lieb ist.“

—  Achim von Arnim deutscher Dichter der Heidelberger Romantik 1781 - 1831

Tröst Einsamkeit, Hrsg. Fridrich Pfaff, Zweite Ausgabe, J. C. B. Mohr, Freiburg 1890, S. 319, books.google.de https://books.google.de/books?id=_sUOAQAAMAAJ&pg=PA319&dq=%22Die+Kunst+ist+ein+Basilisk%22

Andy Warhol Foto
Lorenzo Stecchetti Foto

„Du bist schön Venedig, von Wellen umgeben, // ruhiger Spiegel erhabener Kunstwerke!“

—  Lorenzo Stecchetti 1845 - 1916

aus Postuma, XXXVI – A Venezia., Übersetzung: Nino Barbieri.
Original ital.: "Sei pur bella, Venezia, in mezzo all’onde // Specchio tranquillo ai monumenti alteri!"), Wikisource.it http://it.wikisource.org/wiki/Postuma (Stand 7/07

Augustinus von Hippo Foto
Arno Schmidt Foto
Mohammed Foto

„Wir haben dir das Buch hinabgesandt mit der Wahrheit, als Erfüllung dessen, was schon in dem Buche war, und als Wächter darüber.“

—  Mohammed Religionsstifter des Islam 570 - 632

Sure 5, 48 (Ahmadiyya) Onlinetext

Carlos Ruiz Zafón Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Man sieht nur, was man weiß." Eigentlich: "Man erblickt nur, was man schon weiß und versteht“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

an Friedrich von Müller, 24. April 1819 (Vergl. auch "Was man weiß, sieht man erst!" - aus: Schriften zur Kunst, Propyläen, Einleitung, zitiert nach: Gedenkausgabe der Werke, Briefe und Gespräche, Zürich und Stuttgart 1948 ff, Bd. 13, S. 142)

Clint Eastwood Foto

„Ich glaube, älter zu werden ist schon in Ordnung, wenn man das Nützliche darin sieht.“

—  Clint Eastwood US-amerikanischer Filmschauspieler, -regisseur, -produzent, -komponist und Politiker 1930

André Maurois Foto
Stefan Hölscher Foto
Khalil Gibran Foto
Albert Hofmann Foto
Gebrüder Grimm Foto

„'Spieglein, Spieglein an der Wand: wer ist die schönste Frau in dem ganzen Land?' da antwortete der Spiegel aber wieder: 'Frau Königin, ihr seyd die schönste hier, aber Sneewittchen, über den sieben Bergen ist noch tausend Mal schöner als Ihr!'“

—  Gebrüder Grimm Sammler von Märchen

Sneewittchen (Schneeweißchen), Kinder- und Hausmärchen. Große Ausgabe. 1. Band 1. Auflage, Berlin: Realschulbuchhandlung, 1812. S. 242f.

Adolph Freiherr Knigge Foto

„Der Umgang mit Kindern hat für einen verständigen Mann unendlich viel Interesse. Hier sieht er das Buch der Natur in unverfälschter Ausgabe aufgeschlagen.“

—  Adolph Freiherr Knigge, buch Über den Umgang mit Menschen

Zweites Buch, 1. Kapitel, Verschiedenheit des Alters. hg. von Karl Goedeke. 16. Ausgabe. Hannover: Hahn, 1878. Seite 122 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image%3A%C3%9Cber_den_Umgang_mit_Menschen.djvu&page=138
Über den Umgang mit Menschen
Variante: Der Umgang mit Kindern hat für einen verständigen Menschen unendlich viel Interesse. Hier sieht er das Buch der Natur in unverfälschter Ausgabe aufgeschlagen.

Ähnliche Themen