Zitate aus der Arbeit
Winter, ade! Scheiden tut weh

Winter, ade! Scheiden tut weh ist ein von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben verfasstes Frühlings- und Kinderlied. Der Text entstand 1835 als Winters Abschied. Er erschien erstmals 1837 zunächst in einer zweistrophigen Fassung in Hoffmanns Gedichten, sowie 1843 in dreistrophiger Fassung zusammen mit der Melodie, einem Volkslied aus dem 18. Jahrhundert, das erstmals in Franken aufgezeichnet wurde.


August Heinrich Hoffmann von Fallersleben Foto

„Winter, ade! // Scheiden tut weh.“

—  August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Winter, ade! Scheiden tut weh

Winters Abschied, in: Gedichte, Leipzig 1843, S. 572

Ähnliche Autoren

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben Foto
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben11
deutscher Dichter und Germanist, Verfasser des „Lieds der D… 1798 - 1874
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine103
deutscher Dichter und Publizist
Bettina von Arnim Foto
Bettina von Arnim11
deutsche Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Richard Wagner Foto
Richard Wagner19
deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schrif…
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Jean Paul Foto
Jean Paul73
deutscher Schriftsteller
Ludwig Feuerbach Foto
Ludwig Feuerbach29
deutscher Philosoph
Otto Von Bismarck Foto
Otto Von Bismarck52
deutscher Politiker, Reichskanzler
Ähnliche Autoren
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben Foto
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben11
deutscher Dichter und Germanist, Verfasser des „Lieds der D… 1798 - 1874
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine103
deutscher Dichter und Publizist
Bettina von Arnim Foto
Bettina von Arnim11
deutsche Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller