Zitate aus der Arbeit
Miles Gloriosus

PlautusOriginaltitel Miles gloriosus (Latein)

Miles Gloriosus ist der Titel einer possenhaften Komödie des antiken römischen Dichters Titus Maccius Plautus, die etwa 206 v. Chr. zum ersten Mal aufgeführt wurde. In der antiken römischen Literatur fanden Adaptionen aus der griechisch-hellenistischen Literatur hinsichtlich Sujets, Figuren und Dramenstruktur statt, die keineswegs nur Übersetzungen waren. So ist auch Miles Gloriosus ursprünglich die Grundfigur einer verlorenen griechische Komödie mit dem Originaltitel Ἀλαζών Alazṓn . Plautus übertrug Alazon ins Lateinische, vereinfachte und erweiterte das Stück.


Plautus Foto

„Kein Gast ist so willkommen im Hause seines Freundes, dass er nicht nach drei Tagen zur Last wird.“

—  Plautus, Miles Gloriosus

Miles Gloriosus (Der ruhmreiche Soldat), 741f, III.i / Pleusicles
Original lat.: "hospes nullus tam in amici hospitium devorti potest, quin, ubi triduom continuom fuerit, iam odiosus siet."

Ähnliche Autoren

Plautus Foto
Plautus15
römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
Catull Foto
Catull6
römischer Dichter
Vergil Foto
Vergil19
römische Dichter
Ovid Foto
Ovid42
römischer Dichter
Horaz Foto
Horaz47
römischer Dichter
Juvenal Foto
Juvenal23
römischer Satirendichter
Titus Livius Foto
Titus Livius16
römischer Geschichtsschreiber
Tacitus Foto
Tacitus11
römischer Historiker und Senator
Phaedrus Foto
Phaedrus12
römischer Fabeldichter
Ähnliche Autoren
Plautus Foto
Plautus15
römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Terenz Foto
Terenz11
römischer Dichter
Catull Foto
Catull6
römischer Dichter
Vergil Foto
Vergil19
römische Dichter
Ovid Foto
Ovid42
römischer Dichter