Zitate von Ernst Moritz Arndt

Ernst Moritz ArndtFoto

6  0

Ernst Moritz Arndt

Geburtstag:26. Dezember 1769
Todesdatum:29. Januar 1860

Ernst Moritz Arndt war ein deutscher Schriftsteller, Historiker, Freiheitskämpfer und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung. Er widmete sich hauptsächlich der Mobilisierung gegen die Besatzung Deutschlands durch Napoleon. Er gilt als einer der bedeutendsten Lyriker der Epoche der Freiheitskriege und wird sehr unterschiedlich beurteilt: Einige betonen seine demokratischen Gedanken und sehen ihn als deutschen Patrioten in turbulenten Zeiten, andere wiederum charakterisieren ihn als Nationalisten und heben vorhandene antisemitische Tendenzen in seinen Schriften hervor.

Zitate Ernst Moritz Arndt

Bestellen Sie Zitate:


Ernst Moritz Arndt Foto
Ernst Moritz Arndt6
deutsch-nationaler Schriftsteller





Ernst Moritz Arndt Foto
Ernst Moritz Arndt6
deutsch-nationaler Schriftsteller
„Leid löscht die Kraft und den Verstand, // Die Freud’ ist Gottes Feuerbrand!“ Trost. Aus: Gedichte. Vollständige Sammlung. Berlin: Weidmann, 1860. S. 167. Google Books

Ernst Moritz Arndt Foto
Ernst Moritz Arndt6
deutsch-nationaler Schriftsteller
„Aus Feuer ist der Geist geschaffen, // Drum schenk mir süßes Feuer ein.“ Das Feuerlied. Aus: Gedichte. 2. Theil. Frankfurt a. M.: Eichenberg, 1818. S. 343

Ähnliche Autoren