Zitate von Benvenuto Cellini

Benvenuto Cellini Foto

3   0

Benvenuto Cellini

Geburtstag: 3. November 1500
Todesdatum: 13. Februar 1571

Benvenuto Cellini war als italienischer Goldschmied und Bildhauer ein berühmter Vertreter des Manierismus.

Benvenuto Cellini gilt als einer der großen Bildhauer der Nachantike und als ein typischer „uomo universale“ der italienischen Renaissance. Nachdem sein Werk mehrere hundert Jahre nahezu vergessen war, wurde es zu Beginn des 19. Jahrhunderts neu entdeckt. Er wirkte an der Schwelle der Hochrenaissance zum Manierismus als Bildhauer, Goldschmied, Medailleur, aber auch als Schriftsteller und Musiker.

Zitate Benvenuto Cellini

Bestellen Sie Zitate:


Benvenuto Cellini Foto
Benvenuto Cellini3
italienischer Bildhauer und Goldschmied, Vertreter des Ma... 1500 – 1571
„Was mir Gott gibt, ist mir immer lieb.“La vita di Benvenuto Cellini fiorentino scritta (per lui medesimo) in Firenze, 3. Kapitel, Übersetzung: Nino Barbieri.

Benvenuto Cellini Foto
Benvenuto Cellini3
italienischer Bildhauer und Goldschmied, Vertreter des Ma... 1500 – 1571
„Mit dem Alter werden die meisten Menschen nicht nur alt, sondern auch närrisch.“La vita di Benvenuto Cellini fiorentino scritta (per lui medesimo) in Firenze, 9. Kapitel, Übersetzung: Nino Barbieri.


Benvenuto Cellini Foto
Benvenuto Cellini3
italienischer Bildhauer und Goldschmied, Vertreter des Ma... 1500 – 1571
„In dem Haus in dem du bleiben willst, sei rechtschaffen und stehle nicht.“La vita di Benvenuto Cellini fiorentino scritta (per lui medesimo) in Firenze, 10. Kapitel, Übersetzung: Nino Barbieri.

Benvenuto Cellini Foto
Benvenuto Cellini4
Florentine sculptor and goldsmith 1500 – 1571



Benvenuto Cellini Foto
Benvenuto Cellini4
Florentine sculptor and goldsmith 1500 – 1571

Ähnliche Autoren