„Was aber kann das Leben wert sein, wenn die erste Probe für das Leben schon das Leben selber ist? Aus diesem Grunde gleicht das Leben immer einer Skizze. Auch "Skizze" ist nicht das richtige Wort, weil Skizze immer ein Entwurf zu etwas ist, die Vorbereitung eines Bildes, während die Skizze unseres Lebens eine Skizze von nichts ist, ein Entwurf ohne Bild.“

The Unbearable Lightness of Being

Letzte Aktualisierung 13. März 2022. Geschichte
Milan Kundera Foto
Milan Kundera32
tschechischer Schriftsteller 1929

Ähnliche Zitate

Milan Kundera Foto
Citát „Wir leben immer in einer Welt, die wir uns selbst bilden.“
Johann Gottfried Herder Foto

„Wir leben immer in einer Welt, die wir uns selbst bilden.“

—  Johann Gottfried Herder deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der Weimarer Klassik 1744 - 1803

Ernst Ludwig Kirchner Foto

„…Der eigenartigste und beste ist sicherlich Picasso. Er ringt doch um Form in den alten Bildern wie in den neuen, nur kommt er nie zu einem Resultat, weil er alles unfertig lässt. Die Skizze ist immer interessant, aber damit schafft man noch keine Still…Nach Picasso kommt Braque, sehr zart und fein, aber Mahler und Sucher.“

—  Ernst Ludwig Kirchner deutscher Maler des Expressionismus 1880 - 1938

Davoser Tagebuch 1925 S. 94 (nach eine Reise nach Zurich geschrieben); zitiert nach "Ernst Ludwig Kirchner, 1880 – 1938", Nationalgalerie Berlin, 1980, ISBN 3-7913-0488-7, S. 27

Peter Altenberg Foto
Rosa Parks Foto
John Dewey Foto

„Bildung ist keine Vorbereitung auf das Leben; Bildung ist das Leben selbst.“

—  John Dewey US-amerikanischer Philosoph und Pädagoge 1859 - 1952

Albert Einstein Foto
Boris Leonidowitsch Pasternak Foto

„Das Leben übersteigt unendlich alle Theorien, die man in Bezug auf das Leben zu bilden vermag.“

—  Boris Leonidowitsch Pasternak russischer Dichter und Schriftsteller 1890 - 1960

Über Kunst und Leben
Über Kunst und Leben. Aphorismen

Eleanor Roosevelt Foto
Maurice Barrés Foto

„Wenn wir nur verstünden, dass die Grundauffassungen unserer Vorfahren den Gerichtshof für unser Leben bilden!“

—  Maurice Barrés französischer Schriftsteller 1862 - 1923

L'appel au soldat, Kap. 9

Andy Warhol Foto

„Ist das Leben nicht eine Serie von Bildern, die sich verändern, während sie sich wiederholen?“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Anne Frank Foto
Leo Tolstoi Foto
Paulo Coelho Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Karl Jaspers Foto
Cesare Pavese Foto

„Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.“

—  Cesare Pavese italienischer Schriftsteller und Übersetzer 1908 - 1950

Das Handwerk des Lebens. Zitiert nach Heinrich Heine (Aachen, Verlag Dr. Rudolf Georgi, 1968, = Text + Kritik Nr. 18/19, Hg. Heinz Ludwig Arnold) S. 12 books.google https://books.google.de/books?id=GRPtAAAAMAAJ&q=anfangen
("L'unica gioia al mondo è cominciare. È bello vivere perché vivere è cominciare, sempre, ad ogni istante." - Il mestiere di vivere. Diario 1935-1950. p.58 books.google https://books.google.de/books?id=MqEqAQAAMAAJ&q=cominciare, 23 novembre [1937]
Zitate mit Quellenangabe

Stephen King Foto
Novalis Foto

„Zur Welt suchen wir den Entwurf - dieser Entwurf sind wir selbst.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801

Poëticismen
Andere

Ernest Hemingway Foto

„Der erste Entwurf von irgendetwas ist Bullshit.“

—  Ernest Hemingway US-amerikanischen Schriftsteller 1899 - 1961

Ähnliche Themen