„Ich weiß jetzt nichts von Rätseln. Alles geschieht: Das ist die ganze Weisheit.“

— Robert Musil, The Confusions of Young Törless
Robert Musil Foto
Robert Musil60
Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942
Werbung

Ähnliche Zitate

Umberto Eco Foto

„Weisheit ist begreifen, daß man nicht weiß, ob etwas schwarz oder weiß ist.“

— Umberto Eco italienischer Schriftsteller 1932 - 2016
Streichholzbriefe. Übersetzer: Burkhart Kroeber. Hanser 1990, S. 19 books. google

„Ich weiß nicht, ich habe heute schon den ganzen Tag so einen versteckten Durst.“

— Ernst Elias Niebergall deutscher Schriftsteller 1815 - 1843
Datterich. Localposse in der Mundart der Darmstädter, IV, 1 (Datterich). Neue wohlfeilere Ausgabe. Darmstadt: Pabst, 1843. S. 42. Google Books

Werbung
Klaus Kinski Foto
Georg Rollenhagen Foto

„Das ist eine arme Maus, // die nur weiß zu einem Loch hinaus.“

— Georg Rollenhagen 1542 - 1609
Bröseldieb rümet sein geschlecht und weisheit. Aus: Froschmeuseler, 1. Buch, 1. Theil, 3. Kapitel. Hg. von Karl Goedeke. Erster Theil. Leipzig: F. A. Brockhaus, 1876 [Dt. Dichter des 16. Jahrhunderts, Bd. 8]. S. 16, Vers 109f.

 Novalis Foto

„Weisheit ist Harmonie.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Das allgemeine Brouillon, Materialien zur Enzyklopädistik 1798/99, Nr. 202: Sofologie

Arthur Schopenhauer Foto
Breyten Breytenbach Foto
Werbung
Adolph Kolping Foto
Friedrich Von Bodenstedt Foto

„Wer Weisheit übt, legt Andern keinen Zwang auf“

— Friedrich Von Bodenstedt deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Tausend und Ein Tag im Orient. Zweiter Band. Berlin 1865. Seite 50.

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Weisheit ist nur in der Wahrheit.“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Maximen und Reflexionen

Christian Morgenstern Foto

„Es gibt für Unzählige nur ein Heilmittel - die Katastrophe.“

— Christian Morgenstern deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 - 1914
Lebensweisheit 1910. In: Stufen (1922), S. 162

Werbung
Friedrich Nietzsche Foto

„Gegen das Kleine stachlicht zu sein, dünkt mich eine Weisheit für Igel.“

— Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
3. Teil; Von der verkleinernden Tugend

„Der Idealismus der Jugend ermöglicht die Weisheit des Alters.“

— Hans Arndt österreichischer Architekt, Zivilingenieur und Konsulent für Hochbau 1904 - 1971
Im Visier

William Wordsworth Foto
Karl Gutzkow Foto

„Die Weisheit soll die Klugheit zur Dienerin haben. Jene thront, diese regiert.“

— Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878
Gutzkows Werke, Bd. 4

Nächster