„Eine alte Frau will Bus fahren
Sagt der Busfahrer = Das ist ja eine Kinderfahrkarte
Da sehen sie = Wie lange ich warten musste“

—  Unbekannter Autor

Bearbeitet von Jo Dantes. Letzte Aktualisierung 8. September 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

Chavela Vargas Foto
Moritz Heimann Foto

„Nach längerer Gewöhnung an die Ehe werden eines Tages die Frauen wieder Mädchen - nur daß sie nicht mehr auf eine Hochzeit warten.“

—  Moritz Heimann deutscher Schriftsteller und Journalist 1868 - 1925

Aphoristisch II. In: Prosaische Schriften, Dritter Band, S. Fischer-Verlag, Berlin 1918, S. 133,

Johann Nepomuk Nestroy Foto

„Ja, lang leben will halt alles, aber alt werden will kein Mensch.“

—  Johann Nepomuk Nestroy österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger 1801 - 1862

Die Anverwandten

Lothar Matthäus Foto

„Ich möchte keine Frau sein, sonst würde ich immer an meinen Busen spielen.“

—  Lothar Matthäus ehemaliger deutscher Fußballspieler und Trainer 1961

Zeiglers wunderbare Bundesliga - die 90er Jahre. Video. WDR. http://www.sportschau.de/av/videozeiglerswunderbarebundesligadieerjahre106.html

Oscar Wilde Foto
William Faulkner Foto
Hannibal Barkas Foto

„Lasst uns jetzt die Römer von ihrer ständigen Sorge befreien, da ihnen das Warten auf den Tod eines alten Mannes lange vorkommt.“

—  Hannibal Barkas karthagischer Feldherr -247 - -183 v.Chr

Letzte Worte, gemäß Titus Livius "ab urbe condita", Buch 39, 51
Original lat.: "Liberemus diuturna cura populum Romanum, quando mortem senis exspectare longum censent." auch zitiert als "Solvamus diuturna […]"

Oscar Wilde Foto
Arthur Schopenhauer Foto

„Die Wahrheit kann warten: denn sie hat ein langes Leben vor sich.“

—  Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860

Willen in der Natur, Einleitung
Ueber den Willen in der Natur

Jim Davis Foto

„Wenn du geduldig bist... und lange genug wartest... wird nichts passieren.“

—  Jim Davis US-amerikanischer Comiczeichner und Erfinder von Garfield 1945

Hans Christian Andersen Foto

„Ja, das lohnt sich immer, wenn die Frau einsieht und auch immer sagt, daß der Mann der Klügste und sein Tun das Richtige ist.“

—  Hans Christian Andersen dänischer Dichter und Schriftsteller 1805 - 1875

Wie's der Alte macht, ist's immer richtig. In: Andersens Märchen. Gondrom Verlag, 1976. Gutenberg-Projekt http://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=46&kapitel=2&cHash=26cf0f077ealte#gb_found

Angela Merkel Foto

„Die Frauenfußball-Nationalmannschaft ist ja schon Fußballweltmeister, und ich sehe keinen Grund, warum Männer nicht das Gleiche leisten können wie Frauen.“

—  Angela Merkel deutsche Bundeskanzlerin 1954

Erste Neujahrsansprache als Kanzlerin, 31. Dezember 2005, tagesschau.de http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5094376_REF1,00.html, sueddeutsche.de http://www.sueddeutsche.de/deutschland/artikel/251/67184/, welt.de http://www.welt.de/print-wams/article136860/Deutsche_glauben_an_gutes_Jahr_2006.html, focus.de http://www.focus.de/politik/deutschland/merkel-mit-brille_nid_23134.html, spiegel.de http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,392864,00.html
2005

Monika Maron Foto

„Man kann eine Frau ja auch wie eine Frau behandeln, ohne mit ihr ins Bett zu gehen.“

—  Monika Maron deutsche Schriftstellerin 1941

[52345069] Nr.30/2007 vom 23. Juli 2007. S. 140
Interview: Romain Leick, Volker Hage. Nr.30/2007 vom 23. Juli 2007

Ähnliche Themen