„Schweden ist sehr dünn besiedelt. Im Sommer zieht es die Menschen aus den Städten in die Natur. Das ist eine Art natürliches Social Distancing.“

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/corona-in-schweden-virologin-verurteilt-strategie-ihres-landes-17005239.html

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 26. Oktober 2020. Geschichte
Lena Einhorn Foto
Lena Einhorn1
schwedische Ärztin, Dokumentarfilmerin und Autorin 1954

Ähnliche Zitate

John Muir Foto
Aristoteles Foto

„So ist der Wucher hassenswert, weil er aus dem Geld selbst den Erwerb zieht und nicht aus dem, wofür das Geld da ist. Denn das Geld ist um des Tausches willen erfunden worden, durch den Zins vermehrt es sich dagegen durch sich selbst. […] Diese Art des Gelderwerbs ist also am meisten gegen die Natur.“

—  Aristoteles, buch Politik

Politik, 1. Buch, Kap. 3, 1259 a
Original griech.: "εὐλογώτατα μισεῖται ἡ ὀβολοστατικὴ διὰ τὸ ἀπ' αὐτοῦ τοῦ νομίσματος εἶναι τὴν κτῆσιν καὶ οὐκ ἐφ' ὅπερ ἐπορίσθη. Μεταβολῆς γὰρ ἐγένετο χάριν, ὁ δὲ τόκος αὐτὸ ποιεῖ πλέον· […] ὥστε καὶ μάλιστα παρὰ φύσιν οὗτος τῶν χρηματισμῶν ἐστιν."

Robin Williams Foto

„Frühling ist die natürliche Art zu sagen: Lass uns feiern!“

—  Robin Williams US-amerikanischer Schauspieler und Komiker 1951 - 2014

Thilo Sarrazin Foto

„Das vereinte Land ist natürlich immer eine Stadt Berlin mit angeschlossener landwirtschaftlicher Fläche.“

—  Thilo Sarrazin deutscher Volkswirt, ehemaliger Finanzsenator in Berlin 1945

über eine mögliche Länderehe zwischen Berlin und Brandenburg (Januar 2005). Zitiert bei spiegel.de http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,538574-7,00.html, 29. Februar 2008
Sonstiges

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Stadt selbst ist unangenehm, dagegen rings umher eine unaussprechliche Schönheit der Natur.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Die Leiden des jungen Werther – Am 4. Mai 1771 (über Wetzlar)
Erzählungen, Die Leiden des jungen Werthers (1774)

Antonio Gala Foto
Omar Khayyam Foto
Robin Williams Foto

„Der Tod ist die Art, wie die Natur sagt: "Dein Tisch ist bereit".“

—  Robin Williams US-amerikanischer Schauspieler und Komiker 1951 - 2014

Jean Jacques Rousseau Foto

„In der natürlichen Ordnung, in der die Menschen alle gleich sind, ist ihr gemeinsamer Beruf, zuerst und vor allem Mensch zu sein […]. Bevor die Eltern ihn für einen Beruf bestimmen, beruft die Natur ihn zum menschlichen Leben.“

—  Jean Jacques Rousseau, buch Emile oder über die Erziehung

Emil I,1 zeno.org http://www.zeno.org/nid/2000926423X
Original franz.: "Dans l'ordre naturel, les hommes étant tous égaux, leur vocation commune est l'état d'homme [...]. Avant la vocation des parents, la nature l'appelle à la vie humaine." - Émile I,1 fr.Wikisource
Ähnlich schon Pierre Nicole: "Es gibt einen allgemeinen Beruf und ein allgemeines Handwerk, das alle Menschen ausüben müssen, das ist dasjenige Mensch zu sein und als Mensch zu leben." - Zitiert bei Fritz Osterwalder books.google http://books.google.de/books?id=xGnexXSbuX4C&pg=PA39
Original franz.: "il y a une profession commune, & un mestier general que tous les hommes sont obligez de faire, qui est celuy d'estre homme, & de vivre en hommes." - Pierre Nicole: De l'éducation d'un prince. 3ème edition Paris 1676, p. 110 books.google http://books.google.de/books?id=VSFNAAAAcAAJ&pg=PA110
Emile oder über die Erziehung (1762)

Nicolaus Copernicus Foto
William Shakespeare Foto
Chi­ma­man­da Ngo­zi Adi­chie Foto
Robert Musil Foto

„Städte lassen sich an ihrem Gang erkennen wie Menschen.“

—  Robert Musil, buch Der Mann ohne Eigenschaften

The Man Without Qualities

Harrison Ford Foto
Konfuzius Foto

„Musik erzeugt eine Art Vergnügen, auf das die menschliche Natur nicht verzichten kann.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

Al Gore Foto

„Flugreisen sind die Art und Weise der Natur, dich wie dein Passfoto aussehen zu lassen.“

—  Al Gore US-amerikanischer Politiker, 45. Vizepräsident der USA 1948

Victor Hugo Foto

„Warum Vögel den Menschen nie verstehen werden? Körner im Winter - Vogelscheuchen im Sommer.“

—  Markus M. Ronner Schweizer Theologe, Publizist und Journalist 1938 - 2022

Der treffende Geistesblitz
Der treffende Geistesblitz

Äsop Foto

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“

—  Äsop griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen -620 - -564 v.Chr

:w:Der verschwenderische Jüngling und die Schwalbe

Ähnliche Themen