„Mögen wir uns eines Tages alle im Licht des Verstehens treffen.“

—  Malcolm X

Original

One day, may we all meet together in the light of understanding.

Quelle: The Autobiography of Malcolm X

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 21. November 2020. Geschichte
Malcolm X Foto
Malcolm X77
US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965

Ähnliche Zitate

Jonathan Swift Foto

„Mögest du alle Tage deines Lebens leben.“

—  Jonathan Swift englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745

Pablo Neruda Foto
Paulo Coelho Foto
Harald Schmidt Foto

„Wir brauchen jeden Tag standrechtliche Exekutionen, aber es muss die Richtigen treffen.“

—  Harald Schmidt deutscher Schauspieler, Kabarettist und Moderator 1957

Nach der Ironie das Pathos http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-16358474.html, Interview über die Wandlung der deutschen Spaßgesellschaft in Der Spiegel, 08.05.2000.

Johann Georg Hamann Foto

„[...] unter Deutlichkeit eine gehörige Vertheilung des Lichts und Schattens verstehen, [...]“

—  Johann Georg Hamann deutscher Philosoph und Schriftsteller 1730 - 1788

An Jacobi, Königsberg, 18. Januar 1786. Zitiert nach: Johann Georg Hamann's Leben und Schriften, Hrsg. C. H. Gildemeister, Verlag Friedrich Andreas Perthes, Gotha 1868, S. 199, MDZ https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10063661_00259.html
als "Deutlichkeit ist eine gehörige Vertheilung von Licht und Schatten. Hamann. Hört!" in: Johann Wolfgang von Goethe, Maximen und Reflexionen über Literatur und Ethik. Zitiert nach: Goethes Werke, Herausgegeben im Auftrage der Großherzogin Sophie von Sachsen, 42. Band, Zweite Abtheilung, Hermann Böhlaus Nachfolger, Weimar 1907, S. 139, : siehe auch zeno.org http://www.zeno.org/nid/20004855523

Paulo Coelho Foto
Citát „Frauen sind schön im Licht des Tages, aber noch schöner im Schatten der Nacht.“
Andrzej Majewski Foto
Elton John Foto
Henry David Thoreau Foto
Walter Riso Foto
Maya Angelou Foto

„Erfolgreich zu sein bedeutet, Dich zu mögen; zu mögen, was Du tust und zu mögen, wie Du es tust.“

—  Maya Angelou US-amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Menschenrechtlerin 1928 - 2014

Francis Ford Coppola Foto
Brad Pitt Foto
Ii Naosuke Foto

„Einmal Leben. Einmal Treffen.“

—  Ii Naosuke Tairō, Daimyō von Hikone und Teemeister 1815 - 1860

Zitat
Original: "一期一会" - "Ichi go ichi e." von Ii Naosuke (井伊直弼) im Vorwort zu Chanoyu ichie-shū (茶湯一会集). Die 28 Abschnitte der Abhandlung befassen sich mit der Teezermonie. Das Zitat ermahnt den Meister der Teezeremonie wie die Teilnehmer, der Einmaligkeit des Augenblicks inne zu werden.

Ralf Isau Foto

„Möge Deine Hoffnung nie sinken… und möge die Deine zur Sonne Deines Lebens werden.“

—  Ralf Isau deutscher Schriftsteller 1956

Das gespiegelte Herz, Mirad Trilogie, Stuttgart, 2005, ISBN 3-522-17745-2

Hans-Lothar Domröse Foto

„Die Taliban denken nach, um uns zu treffen. Schlagen können sie uns nicht.“

—  Hans-Lothar Domröse General des Heeres der Bundeswehr 1952

Afghanistan. Sprengfallen nehmen stark zu", Mitteldeutsche Zeitung (dpa) http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1220246711880&openMenu=987490165154&calledPageId=987490165154&listid=994342720546, 1. September 2008

Robert Lembke Foto

„Fahre wie der Teufel, und du wirst ihn bald treffen.“

—  Robert Lembke deutscher Journalist und Fernsehmoderator 1913 - 1989

Steinwürfe im Glashaus. Seite 117.

„Ich bin ein klassischer Außendienstler, ich will die Leute treffen.“

—  Jörg Schröder

Quelle: https://www.spiegel.de/karriere/firmen-gruender-zieht-fazit-ich-bin-jetzt-entspannter-und-ausgeglichener-a-acb21ee1-9901-461c-8e12-b65b3f4c2843

Joe DiMaggio Foto

„Ich werde endlich Marilyn treffen.“

—  Joe DiMaggio US-amerikanischer Baseball-Spieler 1914 - 1999

Letzte Worte, 8. März 1999; gemeint war seine Ex-Frau Marilyn Monroe

Robert Lee Frost Foto

„Wir rannten, als wollten wir den Mond treffen.“

—  Robert Lee Frost US-amerikanischer Dichter und Pulitzerpreisträger 1874 - 1963

Ähnliche Themen