„Tod … Ich habe seit meiner Kindheit den Eindruck, dass ich vom Tod bedroht wurde. nicht mein, sondern der Tod derer, die abhingen. Ich war ein Raubvogel von vier oder sechs Jahren, aber ich hatte Angst, dass mir die fehlen würden, die mich mit Elementen zum Leben versorgten, meinen Eltern.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Miguel Delibes Foto
Miguel Delibes90
spanischer Schriftsteller 1920 - 2010

Ähnliche Zitate

Marlene Dietrich Foto

„Es ist vernünftiger, vor dem Leben Angst zu haben und nicht vor dem Tod.“

—  Marlene Dietrich deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 1901 - 1992

Anaïs Nin Foto

„Menschen, die tief leben, haben keine Angst vor dem Tod.“

—  Anaïs Nin US-amerikanische Schriftstellerin 1903 - 1977

Malcolm X Foto
Jim Morrison Foto
Tupac Shakur Foto
Woody Allen Foto
The Notorious B.I.G. Foto

„Ich habe keine Angst vor dem Tod. Das Einzige, wovor ich Angst habe, ist wiedergeboren zu werden.“

—  The Notorious B.I.G. US-amerikanischer Rapper 1972 - 1997

Quelle: bild.de

Kase.O Foto
Charles Bukowski Foto
Ralph Waldo Emerson Foto

„Tu das, was du fürchtest und der Tod der Angst ist sicher.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Hans Christian Andersen Foto
John William Draper Foto

„Vier Jahre nach dem Tode von Justinian, 569 n. Chr., wurde in Mekka, Arabien, der Mann geboren, der unter allen Männern den größten Einfluss auf die Menschheit gehabt hat.“

—  John William Draper angelsächsischer Naturwissenschaftler und Historiker 1811 - 1882

Über Mohammed, A History of the Intellectual Development of Europe, Kap. XII
Original engl.: "Four years after the death of Justinian, AD 569, was born in Mecca, in Arabia, the man who, of all men, has exercised the greatest influence upon the human race."

Leo Tolstoi Foto

„Man kann nicht für sich allein leben. Das ist der Tod.“

—  Leo Tolstoi, buch Auferstehung

Tagebücher, 1889
Auferstehung, Tagebücher (1852-1910)

Friedrich Schiller Foto

„Das Leben ist Nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer!“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

Seneca d.J. Foto

„Nicht den Tod fürchten wir, sondern die Vorstellung des Todes.“

—  Seneca d.J., buch Epistulae morales

Moralische Briefe an Lucilius - Epistulae morales ad Lucilium
Original: (lat) Non mortem timemus, sed cogitationem mortis.
Quelle: Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), IV, XXX

Shirin Ebadi Foto
Mark Twain Foto
Mark Twain Foto
Helmut A. Gansterer Foto

„Wenn man erfolgreich sein will, muss man angstlos werden. Genauer: die Angst vor dem Tod überwinden.“

—  Helmut A. Gansterer österreichischer Journalist und Autor 1946

im Gespräch mit Johannes Kaup Radio Ö1, Sendung Logos - Theologie und Leben am 2. August 2003 http://religion.orf.at/projekt02/tvradio/ra_logos/ra_log030802.htm

Woody Allen Foto

„Ich habe keine Angst vor dem Tod, ich möchte nur nicht dabeisein, wenn’s passiert.“

—  Woody Allen, Ohne Leit kein Freud

zitiert bei www.3sat.de http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/delta/93279/index.html, »Lust am Lachen - Warum wir Humor brauchen«, Sendung vom 13. Juli 2006
"It's not that I'm afraid to die, I just don't want to be there when it happens." - Death. A Comedy in One Act (1975) https://books.google.de/books?id=qjRaAAAAMAAJ&q=afraid; oft zitiert als "I'm not afraid of death ..."

Ähnliche Themen