„Mein Leben als Schriftsteller wäre nicht so wie es ist, wenn es nicht auf einem unabänderlichen moralischen Hintergrund beruhen würde. Ethik und Ästhetik haben mir in allen Bereichen meines Lebens die Hand geschüttelt.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 9. Dezember 2019. Geschichte
Miguel Delibes Foto
Miguel Delibes90
spanischer Schriftsteller 1920 - 2010

Ähnliche Zitate

Robert Spaemann Foto

„Antike Ethik ist Kunstlehre des Lebens.“

—  Robert Spaemann deutscher Philosoph 1927 - 2018

Glück und Wohlwollen. Stuttgart: Klett-Cotta 1989, S. 9

Emily Dickinson Foto
Citát „Symmetrie ist die Ästhetik des Dummen.“
Ludwig Mies van der Rohe Foto
Citát „Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre.“
Stephen Hawking Foto
Konrad Fiedler Foto

„Ästhetik ist nicht Kunstlehre.“

—  Konrad Fiedler Theoretiker der bildenden Kunst 1841 - 1895

Aphorismen, Kunsttheorie und Ästhetik, 3. In: Konrad Fiedlers Schriften über Kunst, Hrsg. Hermann Konnerth, Zweiter Band, R. Piper & Co., München 1914, S. 4,

Stephen Hawking Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“

—  Friedrich Nietzsche, buch Götzen-Dämmerung oder Wie man mit dem Hammer philosophiert

Sprüche und Pfeile, 33. http://www.nietzschesource.org/#eKGWB/GD-Sprueche-33:
Götzen-Dämmerung
Quelle: Twilight of the Idols

Jürgen Kuczynski Foto

„Wir leben von der verwelkten Hand in den zahnlosen Mund.“

—  Jürgen Kuczynski deutscher Historiker, Wirtschaftswissenschaftler, MdV 1904 - 1997

Tagebucheintrag zur wirtschaftlichen Lage der DDR, November 1979. Quelle: Günther Heydemann, Entwicklung der DDR bis Ende der 80er Jahre. In: Informationen zur politischen Bildung (Heft 270). bpb.de http://www.bpb.de/publikationen/04479337524831941020482494448688,5,0,Entwicklung_der_DDR_bis_Ende_der_80er_Jahre.html#art5

Richard Rothe Foto

„Ohne den Tod wäre das Leben nichts Rechtes.“

—  Richard Rothe deutscher evangelischer Theologe 1799 - 1867

Stille Stunden, Verlag von Hermann Koelling 1872, S. 216

Frank Sinatra Foto

„Lebe jeden Tag als wäre es der letzte.“

—  Frank Sinatra US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer 1915 - 1998

Andy Warhol Foto

„Die Ästhetik unserer Tage heißt Erfolg.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

John Irving Foto
Johann Gottlieb Fichte Foto
Citát „Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?“
Vincent Van Gogh Foto
Isabel Allende Foto
Fritz Perls Foto
Nicolas Chamfort Foto

„Das tragische Theater hat einen großen moralischen Nachteil: Es überschätzt die Bedeutung von Leben und Tod.“

—  Nicolas Chamfort französischer Schriftsteller 1741 - 1794

Maximen und Gedanken
Aus Maximes et Pensées, Caractères et Anecdotes (dt. Maximen und Gedanken), Der Weg des Lebens

Albert Einstein Foto
Nicolae Ceauşescu Foto

„Niemand kann in Fragen der Entwicklung des sozialen Lebens ein Monopol auf die absolute Wahrheit beanspruchen und niemand hat das letzte Wort weder im Bereich der Praxis noch im Bereich der sozialen und philosophischen Ideen.“

—  Nicolae Ceauşescu rumänischer Politiker 1918 - 1989

indirekt auf die Sowjetunion bezogen während einer Sitzung der rumänischen kommunistischen Partei; Dennis Deletant: Romania under Communist Rule, Civic Academy Foundation, Bucharest 1998, ISBN 9789738214330, S.159
In public statements and speeches, such as that made by Ceauşescu at the plenary session of the Central Committee of March 1968, this view was reiterated: 'No one can claim a monopoly of absolute truth as regards the development of social life and no one can claim to have the last word in the realm of practice as well as in social and philosophical thought.' - Dennis Deletant: Ceausescu and the Securitate. Coercion and Dissent in Romania 1965-1989. PT172 books.google https://books.google.de/books?id=wcOlDQAAQBAJ&pg=PT172&dq=monopoly
Zugeschrieben

Friedrich Hölderlin Foto

Ähnliche Themen