„In einer Rose passen alle Federn.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 9. Dezember 2019. Geschichte
Themen
feder, rose, pass

Ähnliche Zitate

Gertrude Stein Foto

„Rose ist eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Die Welt ist rund/The World Is Round, 1939
Original engl.: "Rose is a rose is a rose is a rose." - Sacred Emily, 1913

Antoine de Saint-Exupéry Foto
Marie de Sevigné Foto

„Der Zufall führt unsere Federn.“

—  Marie de Sevigné Marquise de Sévigné 1626 - 1696

Briefe, an Coulanges, 9. September 1694

Oscar Wilde Foto

„Eine rote Rose ist nicht selbstsüchtig, weil sie eine rote Rose sein will. Es wäre aber furchtbar selbstsüchtig, wenn sie wollte, dass alle Blumen im Garten rote Rosen sind.“

—  Oscar Wilde, buch Der Sozialismus und die Seele des Menschen

Der Sozialismus und die Seele des Menschen
Original engl.: "A red rose is not selfish because it wants to be a red rose. It would be horribly selfish if it wanted all the other flowers in the garden to be both red and roses."
Die Seele des Menschen im Sozialismus - The Soul of Man Under Socialism

Aras Ören Foto

„Streichen Sie bitte meinen Namen
Im Pass meines Vaters.
Ich möchte einen eigenen Pass in der Tasche haben.“

—  Aras Ören türkisch-deutscher Schriftsteller 1939

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/frankfurter-anthologie/frankfurter-anthologie-die-fremde-ist-auch-ein-haus-von-aras-oeren-17136133.html

Paracelsus Foto

„Das Herz und die Rose sind das einzig unvergängliche.“

—  Paracelsus Arzt, Alchemist, Astrologe, Naturforscher, Mystiker, Laientheologe und Philosoph 1493 - 1541

Kelley Armstrong Foto
Johannes B. Kerner Foto

„Ein Paß Marke Matthäus - da möchte man Ball sein.“

—  Johannes B. Kerner deutscher Fernsehmoderator 1964

Zitat in Fit For Fun, Ausgabe 5/99, S.24

Lukan Foto

„Tugend und absolute Macht passen nicht zusammen.“

—  Lukan römischer Dichter und Neffe Senecas 39 - 65

Der Bürgerkrieg VIII, 494f / Pothinus
Original lat.: "virtus et summa potestas // non coeunt"

Stephen King Foto
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Sir James Matthew Barrie Foto
Daisaku Ikeda Foto
Achim von Arnim Foto

„[...] du aber, liebe Jugend, sollst wachen und schaffen und dir ein Haus bauen aus Rosen und es mit Lilien decken, so lange dir Rosen und Lilien blühen.“

—  Achim von Arnim deutscher Dichter der Heidelberger Romantik 1781 - 1831

Armuth, Reichthum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores, Erster Band, in der Realschul Buchhandlung, Berlin, Erste Abtheilung, Achtes Kapitel, S. 54, books.google.de https://books.google.de/books?id=E25KAAAAcAAJ&pg=PA54&dq=%22liebe+Jugend,+sollst+wachen+und+schaffen%22,

Gerhard Uhlenbruck Foto

„Wissenschaftliches Plagiat: Man kann sich zwar mit fremden Federn schmücken, aber man kann nicht mit ihnen fliegen.“

—  Gerhard Uhlenbruck deutscher Mediziner und Aphoristiker 1929

Kein Blatt vor den Mund nehmen, S. 54
Kein Blatt vor den Mund nehmen

Charles Darwin Foto

„Der Anblick einer Feder im Schwanz eines Pfaus macht mich krank, wenn ich sie anschaue!“

—  Charles Darwin britischer Naturforscher, Begründer der modernen Evolutionstheorie 1809 - 1882

Miguel de Cervantes Foto
Emily Dickinson Foto

Ähnliche Themen