„Ich habe sehr wenige Freunde. Ich habe eine Handvoll enger Freunde und ich habe meine Familie, und ich habe nicht gewusst, wie ich das Leben glücklicher machen kann.“

—  Brad Pitt

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 2. Dezember 2019. Geschichte
Brad Pitt Foto
Brad Pitt69
US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 1963

Ähnliche Zitate

Sean Penn Foto
Peter Ustinov Foto

„Freunde sind die Familie, die wir uns selber aussuchen.“

—  Peter Ustinov britischer Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur 1921 - 2004

Kase.O Foto
David Bowie Foto
Ted Bundy Foto
Hugo Von Hofmannsthal Foto

„Man hat etwas weniger Freunde, als man annimmt, aber etwas mehr, als man kennt.“

—  Hugo Von Hofmannsthal österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist 1874 - 1929

Buch der Freunde, S. 10 http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno-buch?aid=300&teil=0303&seite=00000010
Buch der Freunde (1922)

Ovid Foto

„Solange Du glücklich bist, wirst Du viele Freunde haben. Wenn die Zeiten bewölkt sein werden, wirst Du allein sein.“

—  Ovid, buch Tristia

Tristes, I,9,5
Original lat.: "Donec eris felix, multos numerabis amicos. Tempora si fuerint nubila, solus eris."

Franz Schubert Foto

„Glücklich, der einen wahren Freund findet, glücklicher, der in seinem Weibe eine wahre Freundin findet.“

—  Franz Schubert österreichischer Komponist 1797 - 1828

Tagebucheintrag, 1816, zitiert nach: Heinrich Kreissle von Hellborn, Franz Schubert, Druck und Verlag von Carl Gerold's Sohn, Wien 1865, S. 105,

Aristoteles Foto

„Ein Freund von allen - ein Freund von niemandem.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -321 v.Chr

George Bernard Shaw Foto

„Tiere sind meine Freunde … und ich esse meine Freunde nicht.“

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950

Dante Alighieri Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Es gibt wenig aufrichtige Freunde. Die Nachfrage ist auch gering.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 76
Aphorismen

Bogumil Goltz Foto
Arturo Pérez-Reverte Foto
Ludwig Tieck Foto
Franz von Assisi Foto

„Tiere sind meine Freunde und ich esse meine Freunde nicht.“

—  Franz von Assisi Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

James Joyce Foto
Elton John Foto
Mansur al-Halladsch Foto

„Tötet mich, o meine Freunde, denn im Tod nur ist mein Leben.“

—  Mansur al-Halladsch persischer Sufi (islamischer Mystiker) 858 - 922

Zitiert von Annemarie Schimmel in Sufismus: Eine Einführung in die islamische Mystik, S. 33, Beck'sche Reihe 2129, ISBN 978-3-40646-028-9, .
Zugeschrieben

Gottlieb Konrad Pfeffel Foto

„Wer jedes Freund seyn will, ist niemands Freund.“

—  Gottlieb Konrad Pfeffel deutscher Schriftsteller, Kriegswissenschaftler und Pädagoge 1736 - 1809

Das Chamäleon und die Vögel. Aus: Poetische Versuche. 6. Theil. 4. Auflage. Tübingen: Cotta, 1802. S. 195.

Ähnliche Themen