„Heiraten bedeutet, dass ich den Wind brechen und im Bett Eis essen kann.“

—  Brad Pitt

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 2. Dezember 2019. Geschichte
Brad Pitt Foto
Brad Pitt69
US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 1963

Ähnliche Zitate

Sókratés Foto

„Heirate oder heirate nicht. Du wirst beides bereuen.“

—  Sókratés griechischer Philosoph -470 - -399 v.Chr

Jane Austen Foto
Emanuel Geibel Foto

„Und wenn die Noth nicht Eisen bricht, // Das Eisen bricht die Noth.“

—  Emanuel Geibel deutscher Lyriker 1815 - 1884

Kriegslied. Aus: Gedichte. 2. Periode. 17. Auflage. Stuttgart: Cotta, 1867. S. 5.

Henry Ford Foto
Marilyn Monroe Foto
Friedrich Ludwig Jahn Foto

„Der Magnet zieht das Eisen an, das Eisen den Mann, der Mann die Männer, Mannlichkeit die Weiber.“

—  Friedrich Ludwig Jahn deutscher Pädagoge und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung 1778 - 1852

Deutsches Volksthum, S. 318, DTA http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_volksthum_1810/348
Deutsches Volksthum (1810)

Gertrude Stein Foto
Bud Spencer Foto

„Essen hat mit Sexualität nichts zu tun. Der große Unterschied zwischen beidem ist, dass man sehr wohl ohne Sex leben kann, ohne Essen jedoch nicht.“

—  Bud Spencer italienischer Schauspieler 1929 - 2016

Focus-Interview vom 20.08.2011 "20 Fragen an Bud Spencer" http://www.focus.de/panorama/welt/best-of-playboy/interview/interview-20-fragen-an-bud-spencer_aid_656380.html

Plutarch Foto

„Man soll ebensowenig nach den Augen heiraten wie nach den Fingern.“

—  Plutarch griechischer Schriftsteller 46 - 127

Moralia I, Ehevorschriften, 24

Woody Allen Foto

„Ich möchte nicht heiraten, ich will mich nur scheiden lassen.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

August Strindberg Foto

„Wenn du einmal heiraten solltest, so nimm nicht den Dichter, sondern den Verleger.“

—  August Strindberg schwedischer Schriftsteller und Künstler 1849 - 1912

An seine Tochter

Simone de Beauvoir Foto

„Heiraten ist eine Pflicht, einen Liebhaber nehmen ein Luxus.“

—  Simone de Beauvoir, buch Das andere Geschlecht

Das andere Geschlecht

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Jack Kerouac Foto
Marilynne Robinson Foto
Herta Müller Foto

„Natürlich können wir die Winde nicht verstärken. Aber jeder von uns kann das Segel aufstellen, damit wir den Wind, wenn er kommt, einfangen können.“

—  Ernst Friedrich Schumacher, buch Die Rückkehr zum menschlichen Maß

Die Rückkehr zum menschlichen Maß : Alternativen für Wirtschaft und Technik; 20.-22. Tsd. - Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1979 - ISBN 3-498-06121-6

Arthur Koestler Foto
Frank Wedekind Foto

„Wir hatten niemand um uns als einen vertrockneten Haushofmeister und eine zu Eis gefrorene Gouvernante.“

—  Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 1864 - 1918

Die Fürstin Russalka (1897) zitiert nach Gutenberg-DE http://gutenberg.spiegel.de/index.php?id=5&xid=3061&kapitel=4&cHash=1e8031c0fdrussalka
Andere Werke

Ähnliche Themen