„Das Glück besteht darin, zu erkennen, dass alles ein großer, seltsamer Traum ist.“

Original

The happiness consists in realizing that it is all a great strange dream.

Lonesome Traveler (1960)

Übersetzt von Monnystr
Jack Kerouac Foto
Jack Kerouac25
US-amerikanischer Schriftsteller und Beatnik 1922 - 1969

Ähnliche Zitate

Martin Luther King Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Robert Anson Heinlein Foto
Carlos Slim Helú Foto

„Alle Unternehmen machen Fehler. Der Trick besteht darin, das Große zu vermeiden.“

—  Carlos Slim Helú mexikanischer Unternehmer in der Telekommunikationsbranche 1940

Jean-François Ducis Foto

„Die große Kunst glücklich zu sein besteht nur darin, gut zu leben.“

—  Jean-François Ducis französischer Dichter und Übersetzer 1733 - 1816

Epîtres à M. Droz

Carl Hilty Foto

„Das Glück des Lebens besteht nicht sowohl darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden.“

—  Carl Hilty Schweizer Staatsrechtler 1833 - 1909

Für schlaflose Nächte, 9. Februar, J. C. Hinrichs/Huber, Leipzig/Frauenfeld 1903, S. 71, books.google.de https://books.google.de/books?hl=de&id=mI1UAAAAYAAJ&q=%22Das%20Gl%C3%BCck%20des%20Lebens%20besteht%20nicht%20sowohl%20darin%2C%20wenig%20oder%20keine%20Schwierigkeiten%20zu%20haben%2C%20sondern%20sie%20alle%20siegreich%20und%20glorreich%20zu%20%C3%BCberwinden.%22

Theodor Fontane Foto

„Das Glück besteht darin, daß man da steht, wo man seiner Natur nach hingehört; selbst die Tugend- und Moralfrage verblaßt daneben.“

—  Theodor Fontane Deutscher Schriftsteller 1819 - 1898

Brief an Gustav Karpeles, 3. April 1879; Quelle: C. Grawe: "Fontane zum Vergnügen", 1994, S. 58, ISBN 978-3-15-009317-7
Briefe

Jacques Lacan Foto
Henry Ford Foto
Thomas von Aquin Foto
Ernest Renan Foto
Franz von Sales Foto

„Unsere Vollkommenheit besteht zum großen Teil darin, dass wir einander in unseren Unvollkommenheiten ertragen.“

—  Franz von Sales französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kirchenlehrer, Heiliger 1567 - 1622

Deutsche Ausgabe der Werke des hl. Franz von Sales, Band 7,26

Ernest Hemingway Foto
Zygmunt Bauman Foto
Cäsar Flaischlen Foto

„Die Dichter, das sind die großen Träumer ihres Volkes… // die Träumer seiner Sehnsucht!“

—  Cäsar Flaischlen deutscher Lyriker und Mundartdichter 1864 - 1920

Tagebuchblätter, VIII. In: Gesammelte Dichtungen, Erster Band, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart und Berlin 1921, S. 68,

Albert Camus Foto
Albert Lortzing Foto

„[…] irdische Größe erlischt wie ein Traum.“

—  Albert Lortzing deutscher Komponist, Schauspieler und Sänger 1801 - 1851

Zar und Zimmermann III, 5 / No. 14. Lied, S. 140, books.google.de https://books.google.de/books?id=BolkAAAAcAAJ&pg=PA140&q=%22wie%20ein%20Traum%22
Zar und Zimmermann (1837)

Cícero Foto

„Die Menschen erkennen nicht, eine wie große Einnahme Sparsamkeit ist.“

—  Cícero, buch Paradoxa Stoicorum

Paradoxa Stoicorum (Paradoxa der Stoiker) VI, 49
Original lat.: "Non intellegunt homines, quam magnum vectigal sit parsimonia."
Paradoxa Stoicorum (Paradoxa der Stoiker)

Jiddu Krishnamurti Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x