„Bitte mach mir keinen Scherz. Beende das Interview mit dem, was ich glaube. Es macht mir nichts aus, Witze zu machen, aber ich möchte nicht so aussehen … Ich möchte ein Künstler sein, eine Schauspielerin mit Integrität.“

Original

Please don't make me a joke. End the interview with what I believe. I don't mind making jokes, but I don't want to look like one… I want to be an artist, an actress with integrity.

Kontext: Please don't make me a joke. End the interview with what I believe. I don't mind making jokes, but I don't want to look like one... I want to be an artist, an actress with integrity... If fame goes by, so long, I've had you, fame. If it goes by, I've always known it was fickle. So at least it's something I experienced, but that's not where I live.

Her last taped interview, with Richard Meryman, published in LIFE magazine a few days before her death. (3 August 1962); quoted in Ms. magazine (August 1972) <!-- p. 42 -->

Letzte Aktualisierung 24. September 2019. Geschichte
Marilyn Monroe Foto
Marilyn Monroe72
US-amerikanische Schaupielerin 1926 - 1962

Ähnliche Zitate

LeBron James Foto
Woody Allen Foto

„Möchten Sie etwas zur Menschheit beitragen? Erzähl lustige Witze.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Pablo Neruda Foto
Steve Jobs Foto
Andy Warhol Foto

„Ich möchte nicht schlau sein, denn schlau sein macht depressiv.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

John Lennon Foto
Aras Ören Foto

„Streichen Sie bitte meinen Namen
Im Pass meines Vaters.
Ich möchte einen eigenen Pass in der Tasche haben.“

—  Aras Ören türkisch-deutscher Schriftsteller 1939

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/frankfurter-anthologie/frankfurter-anthologie-die-fremde-ist-auch-ein-haus-von-aras-oeren-17136133.html

Sully Prudhomme Foto

„Wer sich mit niemandem überwerfen möchte, macht sich zum Sklaven aller.“

—  Sully Prudhomme französischer Dichter 1839 - 1907

Gedanken

Clive Staples Lewis Foto

„Integrität macht das Richtige, auch wenn niemand sie wahrnimmt.“

—  Clive Staples Lewis irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 1898 - 1963

Wolfram Siebeck Foto

„Ich möchte auf Reisen nicht schlechter untergebracht sein als zu Hause. Und bitte keine Designhotels: „Design ist modisch, nicht modern.“

—  Wolfram Siebeck deutscher Journalist und Gastronomiekritiker 1928 - 2016

www.playboy.de http://www.playboy.de/menschen/portrait/portrait_wolfram_siebeck, Portrait Wolfram Siebeck, "Der Vorkoster der Nation"

Will Rogers Foto

„Ich mache keine Witze. Ich beobachte nur die Regierung und berichte Tatsachen.“

—  Will Rogers US-amerikanischer Komiker und Entertainer 1879 - 1935

Saturday Review, 25. August 1962
Original engl.: "I don't make jokes. I just watch the government and report the facts."

Angelus Silesius Foto

„Was klagstu über GOtt? Du selbst verdammest dich: Er möcht' es ja nicht thun / das glaube sicherlich.“

—  Angelus Silesius deutscher Barockdichter 1624 - 1677

Der Cherubinische Wandersmann, I, 137 ("GOtt verdammet niemand"; S.47)

Woody Allen Foto
Kurt Tucholský Foto

„Gott erhalte uns die Freundschaft. Man möchte beinah glauben, man sei nicht allein.“

—  Kurt Tucholský, Pause auf dem Töpfchen

"Pause auf dem Töpfchen", in: "Die Weltbühne", 23. September 1930, S. 497
Die Weltbühne

Jean Paul Foto

„In der Liebe wird der Ernst der Jungfrau bezaubern; in der Ehe, die selber ein langer Ernst ist, möchte leichtes Scherzen und Bescherzen der Welt besser einschlagen.“

—  Jean Paul deutscher Schriftsteller 1763 - 1825

Bemerkungen über den Menschen, 6. Band, August 1811
Bemerkungen über den Menschen

Honoré De Balzac Foto

„Provinz bleibt Provinz, sie macht sich lächerlich, wenn sie Paris nachäffen möchte.“

—  Honoré De Balzac Französischer Schriftsteller 1799 - 1850

Die Ehelosen - Les célibataires: Pierrette (1839)

Jane Goodall Foto
Salvador Dalí Foto
Stefan Hölscher Foto

Ähnliche Themen