„Von jeher sind die Christen eher der Masse gefolgt als dem Stifter ihrer Religion.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 1. Oktober 2021. Geschichte
Bertrand Russell Foto
Bertrand Russell70
britischer Mathematiker und Philosoph 1872 - 1970

Ähnliche Zitate

Paul Ernst Foto

„Nur Religion macht ein Volk; wo die Menschen keine Religion haben, da ist nur Masse.“

—  Paul Ernst deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933

Zusammenbruch und Glaube

Reinhold Messner Foto

„Der Sinn fällt nicht vom Himmel, er wird auch nicht von einer Religion gestiftet, sondern ich selbst stifte Sinn, indem ich mir mein Tun wichtig mache.“

—  Reinhold Messner italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Politiker, MdEP 1944

Stuttgarter Zeitung Nr. 182/2008 vom 6. August 2008, S. 8

Diogenes von Sinope Foto

„Wer der Masse gefällt, ist eher ein Eunuch als ein Philosoph.“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Friedrich Hölderlin Foto

„Was bleibet aber, stiften die Dichter.“

—  Friedrich Hölderlin deutscher Lyriker 1770 - 1843

Andenken, 1803, letzter Vers, in: Friedrich Hölderlin, Exzentrische Bahnen, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, S. 51f., gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/buch/friedrich-h-262/41

Steve Jobs Foto
Leo Tolstoi Foto

„Wenn die Vertreter der Kirche Christen sind, dann bin ich kein Christ; und umgekehrt.“

—  Leo Tolstoi, buch Auferstehung

Tagebücher, 1890
Auferstehung, Tagebücher (1852-1910)

Ernst Bloch Foto

„Nur ein Atheist kann ein guter Christ sein, nur ein guter Christ kann ein Atheist sein.“

—  Ernst Bloch, buch Atheismus im Christentum

Atheismus im Christentum, Suhrkamp 1970, S. 70 books.google http://books.google.de/books?id=2AgrAAAAIAAJ&q=guter+christ
Atheismus im Christentum, Tübinger Einleitung in die Philosophie

Carl Spitteler Foto

„Die Kirche ist eine konservative Macht; dessen hat sie sich von jeher gerühmt.“

—  Carl Spitteler Schweizer Dichter und Schriftsteller 1845 - 1924

Erzbischöfliche Demokratie

Clive Staples Lewis Foto
Salvador Dalí Foto

„Man muß systematisch Verwirrung stiften, das setzt Kreativität frei.“

—  Salvador Dalí spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner 1904 - 1989

William Peter Blatty Foto

„Oh, Christ!“

—  William Peter Blatty, buch Der Exorzist

The Exorcist

Karlheinz Deschner Foto

„Ich denke, also bin ich kein Christ.“

—  Karlheinz Deschner deutscher Schriftsteller und Religionskritiker 1924 - 2014

Bissige Aphorismen, Rowohlt 1994, ISBN 3-499-22061-X, S. 35

Max Planck Foto

„Es ist der stetig fortgesetzte, nie erlahmende Kampf gegen Skeptizismus und gegen Dogmatismus, gegen Unglaube und gegen Aberglaube, den Religion und Naturwissenschaft gemeinsam führen, und das richtungsweisende Losungswort in diesem Kampf lautet von jeher und in alle Zukunft: Hin zu Gott!“

—  Max Planck deutscher Physiker 1858 - 1947

Religion und Naturwissenschaft, Vortrag, gehalten im Baltikum im Mai 1937. In: Vorträge Reden Erinnerungen, Hrsg. Hans Roos und Armin Hermann, Springer, Berlin/Heidelberg 2001, ISBN 9783642625206, S. 172,

Gerhard Szczesny Foto

„Schlimmer noch als Anmaßung und Unredlichkeit der Christen ist die Tatsache, daß diejenigen, die keine Christen sind, solches hinnehmen.“

—  Gerhard Szczesny deutscher Philosoph, Publizist und Journalist 1918 - 2002

Die Zukunft des Unglaubens. Zeitgemäße Betrachtungen eines Nichtchristen

Enzo Ferrari Foto

„Wenn du einem Kind die Aufgabe gibst ein auto zu malen wird es zum roten Stift greifen.“

—  Enzo Ferrari italienischer Rennfahrer und Gründer des Rennwagenherstellers Ferrari 1898 - 1988

Quelle: Drive to survive season 3

Franklin Delano Roosevelt Foto

Ähnliche Themen