„Während die Staaten der EU sich mit dem Bevölkerungsschwund ihrer Ureinwohner abfinden, dauert in ihrer unmittelbaren Umgebung die Geburtenexplosion an. Die große Migration ist im vollen Gange.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 10. August 2020. Geschichte
Peter Scholl-Latour Foto
Peter Scholl-Latour50
deutsch-französischer Journalist und Publizist 1924 - 2014

Ähnliche Zitate

Seneca d.J. Foto

„Kein Schmerz dauert lang, wenn er groß ist.“

—  Seneca d.J., buch Epistulae morales

Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), IV, XXX, 14
Original lat.: "Nullum enim dolorem longum esse qui magnus est."
Moralische Briefe an Lucilius - Epistulae morales ad Lucilium

Nikola Tesla Foto
Max Stirner Foto
Augustinus von Hippo Foto

„Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“

—  Augustinus von Hippo lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike 354 - 430

De civitate dei, IV, 4, 1. Übers.: Papst Benedikt XVI, Rede vor dem Deutschen Bundestag am 22. September 2011, vatican.va http://www.vatican.va/holy_father/benedict_xvi/speeches/2011/september/documents/hf_ben-xvi_spe_20110922_reichstag-berlin_ge.html
Original lat.: "Remota itaque iustitia quid sunt regna nisi magna latrocinia?"

Francis Bacon Foto

„Staaten als große Motoren bewegen sich langsam.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Eberhard Koebel Foto
Theodor W. Adorno Foto
Arthur Schopenhauer Foto
Laotse Foto

„Das Regieren großer Staaten sei wie das Braten kleiner Fische.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604

Kapitel 60

Franz von Assisi Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Den besten Unterricht zieht man aus vollständiger Umgebung.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Wilhelm Meisters Wanderjahre

Wilhelm Meisters Wanderjahre
Erzählungen, Wilhelm Meister (1795/1796: Wilhelm Meisters Lehrjahre; 1821/1829: Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Leopold Schefer Foto

„Umgebung macht erst das Umgebne klar […].“

—  Leopold Schefer deutscher Dichter und Komponist 1784 - 1862

Laienbrevier, Juni, 12. Aus: Ausgewählte Werke. Band 11. Berlin: Veit und Comp., 1845. S. 198

Maharishi Mahesh Yogi Foto
Ernst Jünger Foto
Bob Marley Foto
Aldous Huxley Foto
Frédéric Bastiat Foto

„„Der Staat ist die große Fiktion, mittelst deren alle Welt leben will auf Kosten von aller Welt". "“

—  Frédéric Bastiat französischer Wirtschaftswissenschaftler und Politiker 1801 - 1850

zitiert in Karl Braun: Von Friedrich dem Großen bis zum Fürsten Bismarck. Berlin L. Simion 1882. S. 314 books.google http://books.google.de/books?id=CChBAAAAIAAJ&q=fiktion
Original franz.: "L'État, c'est la grande fiction à travers laquelle tout le monde s’efforce de vivre aux dépens de tout le monde." - L'État. Journal des débats, n° du 25 septembre 1848, fr.wikisource.org http://fr.wikisource.org/wiki/L%27%C3%89tat#cite_note-0

Manfred Weber Foto
Richard Avenarius Foto

„Ich mit all meinen Gedanken und Gefühlen fand mich inmitten einer Umgebung.“

—  Richard Avenarius deutscher Philosoph und Vertreter des Empiriokritizismus 1843 - 1896

[[Richard Avenarius#Quellen|Der menschliche Weltbegriff, S. 4 archive.org https://archive.org/stream/dermenschlichewe00aven#page/4/mode/2up § 6
Der menschliche Weltbegriff (1891)

Ähnliche Themen